Keine Matjes im Winter in den Niederlanden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Matjes (eigentlich maatjes) heissen hierzulande einfach "haring" und diese werden das ganze Jahr durch gegesen. Die ersten Fische werden im Juni gefangen, gepökelt, eingelegt und eingefroren. Abhängig von der Pökelmethode können die Heringe anders schmecken, sind aber immer zu haben, immer gleich frisch und immer schmackhaft, sicher besser als was man im Allgemeinen in Deutschland kaufen kann.

smakelijk eten würde ich sagen

wenn du noch nicht weg bist sarah: Haring gibt es beinah ausschliesslich an den Fischständen, die grosszügig in den Städten verteilt sind und vor allem findet man immer einen auf den Märkten.

0

Matjes gibt es eigentlich das ganze Jahr in den Niederlanden, genauso wie man Matjes auch immer in Norddeutschland relativ frisch bekommt. Die Matjeszeit ist aber immer je nach Region und Fangzeit unterschiedlich. Vom Sommer bis in den Herbst gibt es eigentlich immer relativ frischen Matjes.

Anfang Juni beginnt die Matjesssaison. Aber sicher bekommst du auch in den Niederlanden außerhalb der Saison Matjes.