Gute Pizzeria am Gardasee- Westufer?

2 Antworten

Wenn du einen Abstecher in die höher gelegenen Dörfer wagen willst, dann kann ich dir die Alpe di Garda in Tremosine empfehlen. Die ist auch der Sitz der Käse-Kooperative, falls du auch so gerne Parmesan isst wie ich....und gegenüber ist eine tolle, urige Kneipe in der man mittags sehr traditionell essen kann.

Pizza ... ist ein Kapitel für sich. Italiener essen eher selten Pizza. Also gut, die Gardesana Occidentale an Limone vorbei bis es nach rechts die Brasa- Schlucht rauf geht, in Richtung des Dorf- und Gemeindenverbundes TREMOSINE. Die Brasa verfügt über zwei Restaurantbetriebe, die jedoch bei mir eher wenig Begeisterung fanden, weil einfach touristisch überlaufen. Da mag es andere Meinungen geben. Jedenfalls weiter hochfahren, und die Fahrt durch die enge Brasa- Schlucht geniessen. Im Dorf Pieve am Kreisverkehr rechtsabbiegen und in die Einfahrt zum Freibad bzw. Tennisplatz rein. Die Pizza ist überragend. Mindestens genauso und vom Essen insgesamt sehr gut und preisgünstig ist die LA ROCCETTA in 25010 Sompriezzo! Noch ein Stück weiter in VILLA ist die Spaghetteria/ Osteria DA NANDO, einmalig! In die andere Richtung zurück im Zentrum von Pieve ist die Pizzeria ANDER, touristisch frequentiert, mal sehr gut, mal eher schwach. Hat nachgelassen. Weitere Anregungen würden hier den Rahmen sprengen. Bin in Tremosine mittlerweile 6-7mal gewesen. Ein schönes Stück Hochebene. [...]

Liebe/r lebenswind,

Fragen und Antworten dürfen auf reisefrage.net nicht für Eigenwerbung genutzt werden.

Deshalb haben wir Deinen Link gelöscht.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.reisefrage.net/policy

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße Lisa vom reisefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?