Thailand ist - wie Lotusteich schon schrieb - ein Ganz-Jahres-Reiseziel. Sicherlich gibt es Zeiten, an denen man mehr oder weniger mit Regenschauern rechnen muss. Das ist dann eben die sogenannten "Regenzeit". Einige nennen das auch "Monsunzeit", obwohl das nur der Name fuer den Wind ist, so wie man in Suedfrankreich den Mistral kennt, hat also mit den eigentlichen Niederschlaegen nichts zu tun. Hier in Hua Hin z. Bps. haben wir die meisten Niederschlaege in der Regel im Oktober, obwohl da die offizielle Regenzeit schon zu Ende ist. Fahr nach Thailand, du wirst es nicht bereuen.

...zur Antwort

Ich lebe in Hua Hin. Mit den Quallen hier ist das nicht anders, als auch an anderen Straenden im Golf von Thailand. Mal sind monatelang ueberhaupt keine Quallen zu sehen, dann sind sie ploetzlich da, 1 - 2 Tage und dann genau so wieder weg. Das ist abhaengig von der Wassertemperatur und der Meeresstroemung. Im Oktober 2010 hatten wir z. Bsp. ueberhaupt keine Quallen. Was die Qualitaet des Hyatt Regency angeht, kann ich die Aussage des Fragestellers nur bestaetigen. Ich finde, dass das Hyatt immer noch eins der besten Hotels hier ist und wuerde das sogar dem Sofitel vorziehen.

Zur Strandqualitatet: Hier muenden ein paar kleine Fluesse, die aus den Bergen (nennt man auch hier Black Mountains) schwarzes Basalt-Sediment ins Meer spuelen. Dadurch gibts keinen schneeweissen Pulver-Sand-Strand. Man kann diesen schwarzen Sand stellenweise recht gut erkennen. Da das aber eben keine Verschmutzung ist, stoert mich das nicht und geniesse den Strand hier fast jeden Tag.

...zur Antwort

Ich kenne alle Laender rund um Thailand herum. Aber wie Vorschreiber schon erwaehnten, keines kommt an Thailand heran. Die ca. 50 Jahre Kommunismus, der dort in den Laendern herrschte, hat doch viele alte Kulturen zerstoert. Damit meine ich auch Lebenskultur. Nirgendwo sind die Menschen so nett und liebenswert wie in Thailand. Vielleicht bin ich ja auch nicht ganz objektiv. Ich lebe ja in Thailand.

...zur Antwort

Ich war oefters in Vietnam, habe aber nie Ein richtungen ueber Yoga und Meditation gesehen.

In Gespraechen ueber alte vietnamesische Traditionen kam immer wieder die Aussage, dass die Kommunisten doch viele alte Sitten, Gebraueche u. Traditionen zerstoert haben.

Frueher ueberwog dort der Buddhismus, heute nennt sich der ueberwaeltigende Teil religionslos.

...zur Antwort

Du wirst riesige Schwierigkeiten haben. Du must eine "Garantieerklaerung" abgeben, dass du fuer alle Eventualitaeten ( Unfall, Unterhalt, usw) aufkommst. Ausserdem mus der Einreisende eine Krankenversicherung abgeschlossen haben.

Falls du kein eigenes Einkommen hast, das du nachweisen musst, mit dem dein und der Unterhalt deines Gastes abgesichert ist, hast du auch keine Chance.

Ich finde das gut. Frueher durfte ja jeder hier herein, bei dem der Urgrossvater mal einen deutschen Schaeferhund hatte. Die fielen dann gleich dem Sozialamt usw. zur Last.

Aber inzwischen hat die Gesetzgebung das Kind mit dem Bade ausgeschuettet.

...zur Antwort

Wir waren 2mal ueber Sylvester im Meryan Hotel. Das liegt zwischen Antalya und Alanya und ist absolut empfehlenswert.

Aber.....und das wird meist verschwiegen, es hat nur geregnet....in beiden Jahren. Aber da es ja nur 8 Tage waren und das Hotel Vieles zu bieten hat, war das nicht das grosse Uebel, nur man muss sich drauf einstellen.

...zur Antwort

Ich bin Vielflieger.

Glaube nicht, dass du im Internet immer die guenstigsten Fluege findest.

Wenn du meinst, du hast einen guenstigen Flug, geh mit dem Ergebnis in ein gutes Reisebuero am Ort. Meist koennen die das noch guenstiger.

Mein letztes Beispiel: Flug Bangkok - Frankfurt Anfang Sept. 10, guenstigster Internet-Preis mit Etihad ca. 800,00 Euro, Reisebuero ca.650,00 Euro.

...zur Antwort