Sofern du nur einheimische Produkte kaufst, sind diese billiger als in Thailand. Alle importierten Waren sind mindestens genauso teuer wie in Thailand, wenn nicht sogar teuerer.

...zur Antwort

Thailand ist - wie Lotusteich schon schrieb - ein Ganz-Jahres-Reiseziel. Sicherlich gibt es Zeiten, an denen man mehr oder weniger mit Regenschauern rechnen muss. Das ist dann eben die sogenannten "Regenzeit". Einige nennen das auch "Monsunzeit", obwohl das nur der Name fuer den Wind ist, so wie man in Suedfrankreich den Mistral kennt, hat also mit den eigentlichen Niederschlaegen nichts zu tun. Hier in Hua Hin z. Bps. haben wir die meisten Niederschlaege in der Regel im Oktober, obwohl da die offizielle Regenzeit schon zu Ende ist. Fahr nach Thailand, du wirst es nicht bereuen.

...zur Antwort

In allen Laendern mit tropischen Temperaturen ist vom Schwimmen oder Baden in Suesswasser-Seen oder Fluessen abzuraten. Bei Wasser-Temperaturen von 30 Grad und mehr sind der Entwicklung von Bakterien, usw. keine Grenzen gesetzt.

Bade im Meer, das ist voellig risikolos, was die Ansteckungsgefahr betrifft.

...zur Antwort

Weihnachten als christliches Fest wird in buddhistisch orientierten Laendern wie Thailand und Laos nicht gefeiert. Zwar wird in den Touristen-Hotels auch ein Weihnachtsbaum mit Lametta und sonstigem Schmuck aufgestellt, aber so richtige "Weihnachtsstimmung" mit Stille Nacht, Heilige Nacht wird bei ca. 30 Grad warmen Temperaturen nicht aufkommen.

Man kann alle Touren machen und an allen Veranstaltungen teilenehmen, wie bei jedem anderen Urlaubstermin auch. Und in der Zeit November bis Februar ist hier Hoch-Saison.

...zur Antwort

Ich lebe in Hua Hin. Mit den Quallen hier ist das nicht anders, als auch an anderen Straenden im Golf von Thailand. Mal sind monatelang ueberhaupt keine Quallen zu sehen, dann sind sie ploetzlich da, 1 - 2 Tage und dann genau so wieder weg. Das ist abhaengig von der Wassertemperatur und der Meeresstroemung. Im Oktober 2010 hatten wir z. Bsp. ueberhaupt keine Quallen. Was die Qualitaet des Hyatt Regency angeht, kann ich die Aussage des Fragestellers nur bestaetigen. Ich finde, dass das Hyatt immer noch eins der besten Hotels hier ist und wuerde das sogar dem Sofitel vorziehen.

Zur Strandqualitatet: Hier muenden ein paar kleine Fluesse, die aus den Bergen (nennt man auch hier Black Mountains) schwarzes Basalt-Sediment ins Meer spuelen. Dadurch gibts keinen schneeweissen Pulver-Sand-Strand. Man kann diesen schwarzen Sand stellenweise recht gut erkennen. Da das aber eben keine Verschmutzung ist, stoert mich das nicht und geniesse den Strand hier fast jeden Tag.

...zur Antwort

Ich kenne alle Laender rund um Thailand herum. Aber wie Vorschreiber schon erwaehnten, keines kommt an Thailand heran. Die ca. 50 Jahre Kommunismus, der dort in den Laendern herrschte, hat doch viele alte Kulturen zerstoert. Damit meine ich auch Lebenskultur. Nirgendwo sind die Menschen so nett und liebenswert wie in Thailand. Vielleicht bin ich ja auch nicht ganz objektiv. Ich lebe ja in Thailand.

...zur Antwort

Ich kann das nur fuer Thailand beantworten.

Die meisten thailaendischen Frauen sind recht dezent und huebsch geschminkt. Aber es ist jedem selbst ueberlassen, ob sich jemand schminkt oder nicht. Niemand wuerde hier es registrieren oder Anstoss daran nehmen, wenn eine Frau nicht geschminkt sich auf der Strasse oder im Warenhaus bewegt.

...zur Antwort

Ich war oefters in Vietnam, habe aber nie Ein richtungen ueber Yoga und Meditation gesehen.

In Gespraechen ueber alte vietnamesische Traditionen kam immer wieder die Aussage, dass die Kommunisten doch viele alte Sitten, Gebraueche u. Traditionen zerstoert haben.

Frueher ueberwog dort der Buddhismus, heute nennt sich der ueberwaeltigende Teil religionslos.

...zur Antwort

Von der Copacobana, Ipenama usw. wirst du enttaeuscht sein, auch mit vielen Worten kann man das nicht schoen reden.

Aber es gibt in Brasilien schoene und tolle Straende. Ich kenne solche aus der Gegend von Salvador de Bahia und Recife. Die jetzt im einzelnen aufzufuehren, waere zu lang. Aber geh mal auf google. Da wirst du mit Sicherheit was finden.

...zur Antwort

Du wirst riesige Schwierigkeiten haben. Du must eine "Garantieerklaerung" abgeben, dass du fuer alle Eventualitaeten ( Unfall, Unterhalt, usw) aufkommst. Ausserdem mus der Einreisende eine Krankenversicherung abgeschlossen haben.

Falls du kein eigenes Einkommen hast, das du nachweisen musst, mit dem dein und der Unterhalt deines Gastes abgesichert ist, hast du auch keine Chance.

Ich finde das gut. Frueher durfte ja jeder hier herein, bei dem der Urgrossvater mal einen deutschen Schaeferhund hatte. Die fielen dann gleich dem Sozialamt usw. zur Last.

Aber inzwischen hat die Gesetzgebung das Kind mit dem Bade ausgeschuettet.

...zur Antwort

Mich haben 2 Staedte in den USA fasziniert. Washington D.C und San Diego.

Washington, wegen der vorher schon erwaehnten historischen Bedeutung der USA, vergessen wurde da der wahnsinnig beeindruckende Friedhof Arlington mit dem Denkmal von J. F. Kennedy.

Aber auch neben dem Capitol zu sitzen, wo Weltgeschichte geschrieben wurde und wird, um dort seinen Kaffee zu schluerfen, ist schon was, insbesondere wenn dann noch der Praesident der Vereinigten Staaten mit seinem Helikopter nur einige Meter hoeher eingeflogen wird und man dann seine Landung auf dem Rasen des Weissen Hauses mitverfolgen kann.

San Diego, fuer mich die europaeischste, italienisch angehauchte Stadt. Dort hatte ich den Eindruck der perfekten Mischung von Europa und USA. New York, San Franzisko, Los Angeles, Las Vegas.......wie im Katalog beschrieben.

...zur Antwort

Wir waren 2mal ueber Sylvester im Meryan Hotel. Das liegt zwischen Antalya und Alanya und ist absolut empfehlenswert.

Aber.....und das wird meist verschwiegen, es hat nur geregnet....in beiden Jahren. Aber da es ja nur 8 Tage waren und das Hotel Vieles zu bieten hat, war das nicht das grosse Uebel, nur man muss sich drauf einstellen.

...zur Antwort

Ja, man kann sehr komfortabel mit dem Zug in den USA reisen.

Aber man muss dafuer die Einstellung und entsprechende Zeit mit bringen. Die Zuege sind komfortabel aber langsam, weil man in die Schienen-Politik nicht investiert hat in der Vergangenheit. Inzwischen findet ein Umdenken statt und irgendwann wirds auch dort ein ICE-System geben.

Schau mal unter www.amtrak.com

...zur Antwort

Ich bin Vielflieger.

Glaube nicht, dass du im Internet immer die guenstigsten Fluege findest.

Wenn du meinst, du hast einen guenstigen Flug, geh mit dem Ergebnis in ein gutes Reisebuero am Ort. Meist koennen die das noch guenstiger.

Mein letztes Beispiel: Flug Bangkok - Frankfurt Anfang Sept. 10, guenstigster Internet-Preis mit Etihad ca. 800,00 Euro, Reisebuero ca.650,00 Euro.

...zur Antwort