wenn es nir darum geht den weg von faro nach sevilla zu bewältigen dann richtig ca 2 std auf einer sehr schönen autobahn gesäumt von oleander und jasmin als sicht schutz und rechts und links die sonnenblumen gut ausgeschildert von sevilla über den rio zum balcon de sevelia bullulus huelva und dann über die brücke nach portugal

allerdings liegen soviele sehenswürdigkeiten in diesen stadten nahe der autobahn das mann sie sich anschauen sollte wenn mann schon da ist... zum beispiel die culumbus quellen den bzw die welt in ceramika oben auf dem berg von huelva die sklaven rampen von früher und und..... rocio über bullullus und dann über matalascannas auf der landstr. nach huelva und portugal

na dann viel spass

...zur Antwort

mit der shönste und nicht soviele deutsche typischer spanischer urlaubsort die einfachte möglichkeit ist über die autobahn richtung huelva links richtung bollolos und dann nach almonte und rocio und schon ist matalascanas da 70 km sandstrand mit dem naturschutz gebiet cote donana auch die spanischen prsidenten und könige machen dort urlaub ! undbedingt in bullus den wein probieren und das essen in einer der zahlreichen bodegas in almonte die kirche und den marktplatz vieleicht haben sie glück und es ist gerade eselmarkt ! in rocio braucht man länger um alles zu sehen in matalascanas im kreisverkehr links halten in richtung cote donana dort liegt ein hotel cote de oro oder so dort kann man parken es ist sicher und es gibt schöne strandrestaurantes als deutsches hotel über jahre ist das erry mar zu emphelen auch für die abendlichen shows zur abwechslung im dorf kern in mata kann man bummeln und discos besuchen wie auch die große die in der nähe vom terry mar liegt am strand mit pool wenn du gerade aus fährstbis zum kulumbus denkmal dann hinuter gehen an den strad schöne lange promenade 20 km für radler und skater tolle restaurantes hier kann man auch das wahrzeichen den alten leuchturm faro sehen allerdings ist es nur noch das fundament was im wasser steht der rest einer kette von faros die am strand standen und dem könig durch feuer morse gefahr meldeten diese anlage war in der lage bis madrid ihre nachrichten zu senden

...zur Antwort

na ja wie man es sieht i habe 5 jahre dort gewohnt es war immer frühling im winter also drausen sitzen und sonne und wärme die spanier empfinde das als kalt da sonst bis 35 40 grad sind aber im sommer und heissen august immer mit seewind vom atlantik

der frühling bzw winter ist sehr schön man kan schöne fotos machen nicht grau wie im sommer blauer himmel weiße wolken

viel platz in den museen und kirchen und auch einige feste bis april

wenn du noch ein hotel suchst hotel simon von dort kanst du alles zu fuss erreichen

wenn du sprachen lernen möchtest schule clic /hotel pension incl. besser gehts nicht

ich bin neidisch währe auchgene dort fahre mit dem bus von sevilla über die dörfer nach rocio und matalascanas ca 6 euro

dort kann man sogar manchmal im atlantik baden 19 grad also nordsee im sommer !

und ubedingt sontiponce die römischen arenen besuchen und gegenüber im restaurant spanische spezialitäten essen mit rotwein schon placido domingo hat dort gegessen... nicht teuer aber typisch

schau dir auch mal die münzfabrik an duros 25 peseten dort gibt es eine bodega enmalig

und schräg gegenüber die lange theke tapas satt und vorne in der strasse die fridura

viel spass

gerne hätte ich noch ein paar fotos dazu gepackt aber geht wieder nicht !

https://picasaweb.google.com/lh/photo/okrN7ld3F6rd6bUNPIftRdMTjNZETYmyPJy0liipFm0?feat=directlink zum bild

du kanst aber viele bilder sehen auf tapasantonio.de

...zur Antwort

meinst du das dorf in der nähe von stockholm

ich kenne das von der bio naturkostfachberater ausbildung

Im idyllischen Anthroposophennest Järna nahe Stockholm arbeiten 2000 Menschen in Betrieben, die sich mehr oder minder an den Lehren Rudolf Steiners orientieren. Järna - Rund 50 km südlich von Stockholm findet sich zwischen Wiesen, Weiden und Wäldern, m Mittelpunkt steht das wuchtige Kulturhuset, mit seinem großen Saal und der Theaterbühne mit kompletter Obermaschinerie ein über die Region hinaus bekanntes Haus für Konzerte, Theater- und Tanzaufführungen sowie Kongresse.

Entstanden ist das kulturelle Zentrum 1935, als eine Gruppe von deutschen Exilanten eine Zufluchtstätte für Menschen mit Behinderungen etablierte,

Im Lauf der Jahre entstanden so über hundert verschiedene Kleinunternehmen: Bauernhof, Mühle, Bioladen, Restaurant, Café, Instrumentenbauer, Behindertenwerkstätten, Glaskünstler, Spielzeughersteller. Alle zusammen sind der drittgrößte Arbeitgeber der Region und beschäftigen rund 2000 Menschen. Viele von ihnen leben rund um das Kulturzentrum,

http://www.antroposofi.info/jaerna/

...zur Antwort

ein gutes mittel um einen guten eindruck beider länder zu bekommen ist folgende möglichkeit: erstens prüfe ob es nicht billiger ist ein auto zu mieten in schweden oder norwegen

den das ist oft billiger als mit dem eigenen auto zu fahren fähre plus kabiene plus risiko abnutzung billige flüge nach oslo oder göteborg benzin preise bei 1.50 bis 1.60 eurol

die routen kanst du lings oder rechts rum fahren

also fangen wir mal an göteborg marstrand udevalla lysikyl oslo vigilin park thor heyerdal museum hafen schloss risör die weise stadt grimstadt arendal gudbrunsdal olimpia stdt lillihamer geiranger und lom wasserfälle unedingt die zollstaion hoch zum geranger und die stabkirchen hardanger fjord bergen

dann rechts rüber nach schweden püber ed halden nach haverud schifstreppen trollhatan und wieder nach göteborg

das ist schaffbar und ohne stress wenn schön ist läst man einfach was aus....

...zur Antwort

ich weiss ja nicht wie weit du fahre wilst aber in jogmok am polar kreis sieht man ren und elch ohne ende etwas weiter unten nähe göteborg zb in amal nysäter ed und im glaskoogen sieht man jede menge zu bestimmten jahres zeiten und uhrzeiten am besten ist morgens und nachmittags um 4 uhr die elche gehen wenn wenig futter ist hinunter wen zb beispiel das futter knapp wird schnee eis unsw. dann kommen sie über die felder auch schwimmen sie oft durch die seen. schau auf die losung der elche dort sind dan auch welche auch pilze helfen sie zu finden denn sie mögen sie zb pfifferlinge... gerne gehen sie auf lichtungen oder wege im wald die frisch aufgebrochen sind von de forstarbeitern da sie auch faul sind und sich icht im tiefschnee abmühen wollen auch warme stellen zb steine sind beliebt da sie sich da aufwärmen. doch vorsicht sie sind schlecht zu sehen sie aber eine nahezu perfekte tarnung im winter sie sehen dich befor du sie siehst ! bei uns in der ähe ist auch ein elchpar zum üben värmland es sind meine lieblingstiere schon seit jahren.....

...zur Antwort

moi aus schleswig holstein und säffle

ja fangen wir doch mal an

also wenn möglich soltest du gewürze und kartoffeln nudeln und solche dinge die du magst im auto mitnehmen oder per dpd hinerher schicke lassen

es gibt auch lidl dort kann man günstig einkaufe ansonsten immer die prospekte von ica und anderen studieren du kanst auch auf die webseiten der marken konsum ica netto gehen und die preise vergleichen zur übung auch symstembolaget schnaps

viele dinge die hier teuer sind zb scampis und rostbeef sind in schweden viel billiger zb 1 kg scampi oder flusskrebse ab 5 euro kosten bei uns in der metro 9.00 euro !

wenn du kanst besorge dir eine kunden karte von den läden zb ica dann gibt es oft zahle 2 nimm3 undsoweiter... einige produkte wie butter brägot und bratöl sowie jougort sind meist besser als hier und mit 600 gramm auch viel mehr drinn oder das zitronen pfeffer aus schweden eine köstlicheit

alle obst und südfrüchte sind oft teurer wie bei uns und oft auch nicht so toll in ausehen und qualität....leider

bei kaffee der ist billiger es gibt oft sonderagebote da zuschlagen 4 pakete für 10 euro oder so ! und sehr guter kaffee cafee arabika zb

die restaurant besuche sollte man nach möglichkeit sparen meist bis zu 1/3 teurer und mehr aber gute qualität aber oft dann wenig neue küche ! schnell restaurates oder mitagstisch sind aber oft schon für 10 euro zu haben also mit supe und 2 hauptgerichte sowie kafee umsonst und kekse sowie nachtisch und fruchtsäfte... steht auch oft als bufett a der strasse

dann viel spass

...zur Antwort

also der winter ist der geheim tip und mein favorit

wenn du in einem ferienhaus wohnst oder bei einer familie

bis zu 17 minus aber nicht kalt ? wie geht das die kälte ist meist troclken und nicht so feucht wie bei uns... winterschuhe und jaken sind das optimum und oft gar nicht teuer eine hplzfäller jacke und sorells kann man in schweden oft günstiger kaufen als hier.....

die sonne scheint meist und der himmel ist blau und dunkel ist es eigentlich auch nicht da schnee liegt ich wandere oft abends ohne licht im schnee um die elche zu sehen..... das eisangeln und auch mal über den see fahren mit dem auto das ist was einzigartiges...... unser nachbar vermietet zimmer in einem kleinem dorf rundherum sind sehen keneth adresse bzw telefonnummer hab ich

oder rotes holzhaus in unserer gegend ab 350 euro die woche

ich sitze immer mit einem punsch auf der terasse oder vor dem kamin das holz ist kostenlos für den kamin strom etwa 30 euro woche

viele tiere laufen über das grundstück rehe waschbären und wildhunde und natürlich die elche.........

sauna ist auch da

wir sind auch in die öffentliche gegangen mit hallenbad zb ins säffle kostet nur 5.00 euro letztes jahr pro pers.

...zur Antwort

links kann ich dir senden da diese webseite sie sofort als spam kennzeichnet also leider selber suchen oder mich anschreiben.

wie soll mann tips geben wenn die nicht reindürfen ?

Naturreservat Glaskogen

unser Haus liegt unweit vom Glaskogen

Värmland/Schweden

Der Glaskogen (»Glänzender Wald«) ist ein ca. 28000 Hektar großes, wenig besiedeltes Bilder von der Homepage Glaskogen NaturreservatCharakter

Möglich zum Beispiel: Kiel - Göteborg; Fredrikshavn Göteborg. Fährgesellschaften: Scandlines (Teuer und schlechtes Essen unfreundlich speziel in gedser und rostock abfertigung), Stena Line (), TT-Line (

über Göteborg - Vänersborg - Svanskog - Arjäng - Glaskogen/Lenungshammar. Ausrüstung

Angler finden in den Seen des Glaskogen Barsche, Hechte, Plötzen, Weißfische und Aale. Paddelalternativen Im Südwesten des Glaskogen schließt sich bei Arjäng fast nahtlos das Kanurevier Dalsland/Nordmarken an, wo man seinen Kanu-Urlaub endlos lange fortsetzen kann. Kanuverleiher für dieses Gebiet:

Bilder von der Homepage Glaskogen NaturreservatInfos Schwedisches Fremdenverkehrsamt, Lilienstr.19, 20095 Hamburg, Tel. 040132551-355, Fax -333. Glaskogens Naturreservat, S-67181 Arvika, Tel.0570181600, Fax 0570181808, unter www.arvika.se/~glaskog. Hier kann man auch alle wichtigen Revierinfos (in deutsch) einschließlich der Kanuwanderkarte bestellen. Glaskogens Camping Lenungshammar, S-67020 Glava, Tel. 0570144070; E-Mail:glaskogen@arvika.se

Nicht nur ist das Gebiet eines der schönsten in Värmland mit einem abwechslungsreichen Tierleben, hier erstrecken sich auch meilenweite Wander- und Kanuwege für sowohl längere als auch kürzere Touren. Hier können sie Ihren friedlichen See finden, um zu baden oder zu angeln.

Ein Tip, ehe Sie sich auf einen Ausflug begeben: Kaufen sie die Glaskogenkarte! Mit dieser finden Sie den richtigen Weg zu allen Windschutzplätzen, Hütten, Badeplätzen und anderen Sehenswürdigkeiten. Die Karte können Sie in den lokalen Touristenbüros kaufen oder direkt von der Stiftung Glaskogen.

Ihr Traum von einem einzigartigen Naturerlebnis in ruhiger Umgebung wird im Naturreservat Glaskogen wahr. Der Glaskogen liegt im Grenzgebiet zwischen den Gemeinden Arvika, Eda, Säffle und Årjäng in Westvärmland.

Und wir sind mittendrin !!!!!

Falls Sie länger unterwegs sind, können wir Ihnen fast versprechen, dass Sie einen Elch zu sehen bekommen. Auch Hasen, Füchse, Rehe, Dachse und Luchse gibt es im Gebiet. Mit etwas Glück können Sie nachts das Wolfgeheul hören. Wenn im Winter viel Schnee lieght, wird eine 5 km lange Loipe mit Ausgangspunkt in Lenungshammar gezogen.

Regeln beim Sportfischen Vor einer Angeltour ist jedermann verpflichtet, sich über geltende Bestimmungen rund um das Gewässer zu informieren. Für den Vänersee gilt: das Sportfischen mit Rute ist kostenlos, aber in Zuflüssen und angrenzenden Seen ist eine Angelkarte nötig.

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Angeltour am Vänersee finden Sie weiter unten. Informationen über die umliegenden Gewässer im Vänerland erhalten Sie beim Kauf einer Angelkarte.

Für den Vänersee gilt folgendes: Freizeitangeln mit Rute ist kostenlos, Posen- und Grundangeln, Pilkern, Spinn- oder Fliegenfischen sind von Strand und Boot aus erlaubt. Trollingfischen ist eine Methode des Schleppangelns, die nicht im freien Sportfischen inbegriffen ist. Darum gilt: Trollingfischen nur im allgemeinen Gewässer des Vänersees. Allgemeines Gewässer beginnt normalerweise 300 Meter vom Land aus. 300 Meter-Regeln gelten auch für Inseln, die zumindest 100 Meter lang sind. Maximal 10 Köder gleichzeitig sind beim Fischen vom Boot aus erlaubt. Maximaler Tagesfang beträgt 3 Lachse oder Forellen pro Tag und pro Freizeitangler. Nur Lachs oder Forelle mit weggeschnittener Fettflosse sind erlaubt zu behalten. Exemplare mit Fettflosse stammen von wilden Salmoniden und müssen sofort zurückgesetzt werden.

Folgende Mindestmaße sind gesetzlich geltend:

Lachs Forelle Zander Aal60 cm 60 cm 40 cm 60 cm

Fische mit vorgeschriebenem Mindestmaß müssen in einem Stück an Land mitgenommen werden. Beangeln und behandeln Sie Fisch derart, dass Schäden vermieden werden. Ein Sportfischer nimmt nicht mehr Fisch, als er selber braucht.

Für weitere Informationen oder Erlaubnisse für andere Art Angelgerät nehmen Sie am Besten Kontakt mit der Provinzialregierung (länsstyrelsen) in Värmland, Fiskeenheten +46 (0)54-19 70 00 oder Provinzialregierung in Västra Götaland, Fiskeenheten +46 (0)521-60 50 00 auf.

Rund um den See finden Sie Informationstafeln mit Auskünften betreffend Regeln, Schonzeiten und mehr.

Falls Sie einen markierten Lachs oder Forelle fangen, schicken Sie bitte die Marke zusammen mit einer Schuppenprobe und diversen Fangangaben (Größe, Gewicht, Gerät, Datum, Fangplatz, Name) an:

Sötvattenslaboratoriet 178 93 Drottningholm Als Dank für Ihre Hilfe erhalten Sie Portoersatz und Auskünfte über den Fisch. Möchten Sie die Marke zurück, teilen Sie dies bitte in Ihrem Brief mit.

Stop dem Lachsparasit! Der Lachsparasit Gyrodactylus salaris tritt in fließenden Gewässern entlang der schwedischen und norwegischen Küste auf. Es besteht die Gefahr, dass dieser Parasit sich in den Beständen des Vänersees ausbreitet, durch infiziertes Wasser in Booten oder durch Angelgeschirr.

Aus diesem Grund bitten wir Angler, die in verseuchten Gewässern gefischt haben, Köder, Boot und übrige Ausrüstung zu desinfizieren oder abzuwischen, bevor sie im Vänersee oder in einem der anderen Lachsgewässer im Vänerland erneut angewendet werden.

Värmland ist wohl unangefochten das Paradies der Aktivurlauber.

Värmland hat viele Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten zu bieten, die Menschen aus der ganzen Welt anziehen.

Hierbei werden Sie die schwedische Landschaft von ihrer schönsten Seite kennen lernen,

die durch fruchtbares Grün und herrlich frische Luft besticht. Neben unzähligen anderen Waldtierarten gibt es hier viele Elche, von denen einige ganz weiß sind.

Von den vielen Aussichtspunkten aus haben Sie einen herrlichen Blick über die ergreifende Landschaft.

Besonders schön ist der Blick vom hohen, sagenumwobenen Tossebergsklätten.

Natur und Wildnis liegen in Värmland immer ganz nah, aber es gibt hier noch mehr zu entdecken.

Viele der Gutshöfe aus verschiedenen Zeitepochen kann man besichtigen und sich ein Bild davon machen,

wie es hier zur Zeit der Schwendewirtschaft, als viele Finnen sich in dieser Gegend niederließen, ausgesehen haben mag.

Derartige Ausflüge in die Geschichte lassen sich gut mit zeittypischen, kulinarischen Eindrücken kombinieren:

Viele der ehemaligen Finnenhöfe servieren klassische Hausmannskost.

Wer gerne angelt, hat unzählige klare Seen und Wasserläufe und viele Fischarten zur Auswahl.

Das ist nur eine Auswahl dessen, was Värmland seinen Besuchern zu bieten hat. Herzlich willkommen!

Die Region hat eine Gesamtfläche von 18201 km2 und insgesamt 329 000 Einwohner.

Ostvärmland: Glitzerndes Binnenmeer, idyllische Waldseen, verzweigte Seensysteme mit gegrabenen Verbindungskanälen,

Schleusen und offene Seen. Meilenweite Ausblicke, riesige Wildnisregionen und Landschaften, die die Kräfte der Eiszeit formten.

Filipstad ist die zweitälteste Stadt Värmlands mit Stadtprivilegien von 1611. Gegründet wurde sie von Karl IX., dessen Sohn Karl Filip ihr den Namen gab.

Die Stadt wird in erster Linie mit dem Knäckebrothersteller Wasabröd und dem Poeten Nils Ferlin verbunden.

Aber auch einer der größten Erfinder Schwedens, John Ericsson, wurde am 31. Juli 1803 hier geboren.

Das Sommeridyll Kristinehamn am Vänern bietet herrliche Bade- und Angelmöglichkeiten, wobei das Angeln auf Binnenseelachs Weltruf genießt.

Kristinehamn ist Ausgangspunkt für Bootsausflüge zu Badeplätzen, Naturreservaten und vieles mehr. Die 15 Meter hohe Pablo-Picasso-Skulptur gilt als ein Symbol für die Stadt.

Wahrzeichen der Stadt Karlstad: eine fröhliche, aufgeweckte Kellnerin namens Sola, die im 18. Jh. lebte. „Sola" steht auch als Symbol dafür,

dass Karlstad zu den Städten in Schweden mit den meisten Sonnenstunden im Jahr zählt. Die Stadt liegt strategisch günstig, genau dort, wo Klarälven und Vänern aufeinandertreffen.

Eine großartige Schärenwelt lädt zu Bootsausflügen und Kajaktouren der Extraklasse ein.

Hammarö ist mit 54 km² die kleinste Kommune Värmlands.

Bis zum Vänern ist es hier nie weit. Die beeindruckenden Ausmaße des Vänern lassen sich von Skagens Fyr ausmachen.

Einen Einblick in die Geschichte, genauer gesagt von der jüngeren Eisenzeit bis in die Gegenwart, gewährt eine Kulturwanderung auf Hammars Udde.

Hammarö verfügt über mehrere Häfen, die alljährlich Segelwettbewerbe organisieren.

Grums ist altes Kulturland, wovon die aus dem 14. Jh. stammende Burg Edsholm sowie die Eisenverarbeitungin Borgvik zeugen, die bereits im 17. Jh. begann. Von der alten Burg sind heute nur noch die

Ruinen in Slottsbronsundet erhalten. Borgvik hingegen hat sich zu einem reizvollen,

industriehistorischen Kulturdenkmal mit Herrenhof und Häusern aus Schlacke entwickelt.

Värmlands Museum richtete hier in der alten Holzschleiferei ein Zentrum für Denkmalpflege ein.

von rostock sind es ca 5s td autofahrt mit pinkel essen unsw.keine staus

...zur Antwort

die anreise wird wohl mit zeit und km die kürzeste über rostock sein rechtzeitig buchen

schauen nach sonderangeboten vieleicht bur hinfahrt buchen und rückfahrt in schweden ist oft billiger.....oder rück und hinfahrt und dann mit jemanden tauschen der wieder nach schweden will.....früher waren die reisen ein jahr gültig das haben die herren von den fähren unterbunden nur noch 3 monate !!!!!

die häuser in värmland kosten bölos 350 bis 450 die woche oft incl. fahräder und boote haus pipi wassermühle in nysäter amal säfle bengsfors.. dort sind das trollmuseum und die alte eisenbahn svanskoog die aquadukte in haverud nils holgersen land kinderland vikingerland apfelmuseum undund und ausflüge nach ed halden zur burg und nach oslo in 1 bis 2 std ! in die älteste stadt schwedens karlstadt und die jüngste säffle

der elchpark wartet auf euch wir haben sogar am haus welche gesehen.... gerne sende ich ihnen die links sonst suchen und die tourist büros anschreiben net ! grums ist noch interessant alte eisen fabrik

...zur Antwort

wenn man den finaz aspekt betrachtet schweden da günstiger als norwegen

ich möchte auch sagen leichter auch vom autofahren offener norwegen kann auch erschlagen und depremieren

alles auf einen zukommen lassen sehr gut ist finde ich eine mischung zb göteborg trollhatan haverud dalsland kanal ed dann naxch norwegen nach halden und lilihammer in gutsbrostalhoch lings über gyranger wieder zurück lom unsw, dann hat man alles gesehen. tip es gibt von naxos video norwegen peer gynnt reisen mit musik und bild klassik musik der hammer einfach nachfahren.....

man kann das ganze natürlich auch rückwärtsfahren

...zur Antwort

um nicht soweit fahren zu müssen

värmland genqau gesagt svanskoog nysäter

dort findet man sehr viele elche in der natur kaum bewohnt und sehr viel wälder unsere elche schwimmen immer über den see....

ein geheimtipp ist auch der ort ed in der nähe....

es gibt auch eine insel dort kann man ziemlich sicher sein welche zu sehen....

das problem ist das bis man aus dem auto ist ist der elch zum fotografieren dann weg oder zu weit mman muss sich auf die lauer legen um sie zu sehen meist dämmerung oder sehr früh...

da sie fast nicht zu endecken sind da sie sehr schwarz braun sind muss man erst einen gesehen haben um ihn im holz zu erkennnen . dort wo pilze sind dort sind meist auch die elche also standorte melden....

sie können ja mal schreiben dann sende ich ihnen eine karte von der gegend.... auch einen elchpark gibt es in der nähe fals man doch keinen sieht....

...zur Antwort

auf jeden fall ist die reise zeit gut aber...weniger regen ist meist im herbst und frühling da ist die wetterlage ruhiger und ausgegliechen wenn mann nicht unbedingt baden muss......ich befurzuge den herbst ja sogar den winter blauer himmel wenig leute preiswert und sonnig......schwedenhaus-mieten.de hat infos in värmland dalsland dort ist es auch im durchschnitt wärmer als im süden und nach meiner meihnung auch abwechsellungsreicher ! am 25--25 juli ist vikinger trefffen mit markt in nysäter

am 3 juli gillbergsday !

...zur Antwort

hallo viel spass und ich beneide dich

versuche doch mal folgendes

s-bahn bis hersching dann in den biergarten

der zweite ist in bzw am wörthsee auch mit der s-bahn da liegt auch ein insider tipp die hexenhütte direkt an der s-bahn live musik !

vorher noch der wirt in steinebach gute küche an der bab nach landsberg neben dem fussballplatz

in müchen gibt es noch in richtung riem auf der rechten seite einen schönen biergarten mit dem 3 mädelhaus tipp rippchen vom grill....

...zur Antwort

es gibt ja immer mehrere möglichkeiten

hier versuche ich nun mal eine nette aufzu zeichen... für schwaben bin ja selbst aus heidenheim also die fahrt geht los hoch über die schöne autobahn nach norden.wenn einem das zu lang ist haben wir immer übernachtet in gönnebek kleine pension.dann frisch nächsten tag über die plöner seen nach travemünde oder weg 2 über fehmarn nach rödby.braucht man nicht vorbuchen ! über travemünde dann mit finnlines nach malmö.anschauen ! weiter richtung norden in schweden autobahn oder bis halmstadt und dann nach markaryd sehr schön zum einstimmen dann die landstrasse weiter über die schönen seen bis nach stockholm ! die andere fahrt über rödby haette dann einen abstecher in kopenhagen und helsingör schloss und helsingborg zur folge dann die gleiche strecke ! die rückfahrt würde ich über die landstrassen richtung karlstadt säffle amal melerud haverud trollhatan nach göteborg antreten von dort gibt es 2 möglichkeiten endweder mit dem auto zurück oder die fähre nach friedrikshafen oder travemünde nehmen ist aber nicht ganz billig. die finnlines ist toll man kann auch an bord schlafen und sauna undsoweiter.das günstigste und schnelste ist aber über fehmarn vogelflug da hat nur der fahrer mehr zu fahren ! die fahrzeit beträgt etwa immer 2 std rytmus das heist 2 std fahren fähre unsw. wenn ihr mehr wissen wollt so könnt ihr mich gerne kontaktieren...viel spass

...zur Antwort

das ist mögliich zb in der nähe markaryd forellen und .....

auch der lagan wacht auft bei halmstadt

da gibt es auch den danske fallen wasserfall bergforellen mit wohnmobil oder hotel wir haben ein sehr schönes de store hotel markyryd endeckt gutes preiswertes essen perfekte zimmer und günstig für schwedische verhältnisse...ansonsten ferienhaus mieten.....

unser angelspot ist ja in nysöäter und svanskoog da sich da alle hechte und forellen barsche und zander wieder auf den weg machen in ihre reviere

...zur Antwort

der geheimtipp fahren sie querbet über dalsland dalarna hoch über die hochküste nach umeo und dann nach jokmok.kürzeste weg und immer durch den wald viele kleine niedlich dörfer.... dann weiter nach lax holmen da kann man auch eine hütte auf einer insel für 30 euro am tag mieten....dort oben ist der große markt und man kann auch wenn mann dann weiter fährt viele samen in ihren zelten sehen und auch besuchen manchmal bietensie auch an der strasse fisch und andere spezialitäten an.....

...zur Antwort

ja da könntet ihr eine rundreise machen zb von oben nach unten

also anfangen in kiel im freilicht museum da kann mann alle fachwerkarten bestaunen und auch in die häuser gehen.. dort wurde auch der roman verfilmt als mutter streikte von der bavaria dann nach lüneburg und winsen an der luhe schöne städchen....... ein bisschen kleiner und nicht soweit fahrt durch vierlanden bei hamburg ochsenwerden altenwerder zollenspieger am alten elbdeich dann essen an der fähre und dann rüber nach winsen lüneburg

übernachten könnt ihr in

ziimmer zu vermieten 35 euro pro pers.trapenkamp nähe neumünster karl may festspiele ostsee

frienpark sierksdorf und trappenkamp eigenen tv dusche wc parkplatz egener eingang

http://www.gaestezimmer-vermietung.beepworld.de

telefon 04323805788

aus dem netz da wohn man zentral und kann schöne ausflüge machen zb nach brauerrei rickling da kann dein mann einen baru kurs machen.... der park trappenkamp bietet viel holz und natur und vorne gibt es eine riesen austellung von holzhäuser..... viel spass

...zur Antwort

also ich kann nicht alle bilder reintun aber fangen wir mal an....udevalla meer vom felsen und strand leicht zu erreicxhen und meeresforelle und dorsch auch gibt es eine schöne bucht auf der anderen seite von udeavalla auf orust auch sehr elch reich da insel da gibt es eine werft allmax interfleet kann mann auch schiffe ausleihen....

dann weiterfahrt nach bzw richtung trollhatan vor den großen schleusen sind zur lachszeit die lachse die aufwärts in den vänern wollen....hier gibt es ein blockhaus zu mieten4 pers. woche 350 euro tage weis ich nicht.....dann weiter mit boot oder auto richtung amal dort schiff mieten auf dem weg habe ich noch vergessen köpmanebro sehr romantisch auch mit bootsmietung !!!! dann weiter säffle zander mitten in der stadt am wehr neben dem tourismus büro....fischkarte kaufen ihr tut ein gutes werk.... von säffle den byälven mit auto pder boot hochfahren richtung nysäter alles noch mal hecht zander forelle barsch....in nysäter direkt an der brücke auch vom ufer möglich !!!

das haus an den seen mit dem bergsee im hintergrund und dem wasserfall www.schwedenahaus-mieten.de ist auch viel ausgebucht da dort gerade imm winter viel geangelt wird zb lachs forelle unsw.

von göteborg nach udevalla ca 60 km nach säffle 90 insgesammt ca 200 km von göteborg und keine touristen wie im süden von schwden in nysäter gibt es einen elch schlachter geheim tipp !

dann viel spass und petri heil

...zur Antwort

schön ist auch tossa del mar oder denia da kann mann sehr viel haus für wenig geld mieten... in der nachsaisong nicht mehr als 350 euro zahlen für ein apartment man kann auch handeln....soll man auch nie das zahlen was die wollen...es gibt überall eine gia eine zeitung die umsonst ist keine angst auch wenn mann nicht spanisch spricht hinfahren verhandeln und dann mieten....das kan man auch in pensionen einfach sagen wie lange man bleibt und was man zahlen will dann warten.... wenn man etwas mehr geld hat ins nächste reise büro vor ort und dann buchen ist meist um die hälfte billiger als aus deutschland da die spanier kein urlaub haben.... hätte dir gerne ein paar bilder hochgeladen macht er aber nicht....

...zur Antwort