Ist Schweden dank der fallenden Krone ein deutlich günstigeres Reiseland geworden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alles eine Frage der Relationen. Norwegen ist teurer ;) Aber Schnäppchen sind Skandinavien-Reisen in der Regel eben nicht. Und da sich der Euro-Kurs ja auch über Nacht ändern kann, sollte das nicht das wesentliche Kriterium sein. Von "deutlich günstiger" kann nicht die Rede sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zweite antwort zu fähren die preise haben sich von damals 75 mark zu heute bis zu 1299 mark hochgeschaukelt da gibt es fähren die länger fahren von italien bis afrika !

die schweden fähren scheinen sich abgesprochen zu haben und da weniger kunkurenz zb hh ferries jezt auch fast teuerer der weg über fehmarn nach danemark und dann nach schweden im mai mit anhänger fast 400 euro hin und zurück !!!! den einzigsten vorteil den diese verbindung noch hat ist das man fahren kann wann man will und war viel auto fahren muss aber auch schnell zu hause ist der unterschiedt beträgt aber nur 4 std ! zur nachtfähre zb finnlines oder tt lines die buchungen im internet sind für ältere und unerfahrene reisende zu kompleziert viele fähren je nach abfahrtort und zeit keine währungen des anderen landes zb deutschland keine kronen ! mann muss ganz genau prüfen wann man fährt und benzin und alles rechnen sie werden staunen auf was man da kommt ! übriegens das essen ist oft sehr teuere zb spagetti mit getränk 12.50 das sind 25 mark da gab es früher ein filett steak ! das essen lohnt sich eist nur für urlauber und leute die zeit und hunger haben. ältere können garnicht soviel essen es gibt aber bis auf wenige ausnahmen auch keine andere möglichkeit kleine sachen zu essen ?! zur krone ich hate den eindruck das die krone gestiegen ist früher hatten wir bis zu 9.5 krnen für einen euro jetzt nur noch 8,5 schau ml nach kein geld umtauschen immer ziehen bis z 50000 kronen aus dem bankomat !

geldkarte freischalten lassen in deutschland nicht vergessen

zu den fähren noch mal die lohnen sich nur für leute die lange vorher buchen können für spontan urlauber ist es kostspielig und besser fleigen mietwagen und los ersparniss bis zu 200 euro ! für die über oslo die teuerste variante wählen um nach schweden zu kommen denken sie daran das die norweger andere zoll bestimmungen haben das was sie nach schweden nehmen dürfen können sie nicht nach norwegen bringen !!!!!! auch nicht transit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rfsupport
22.05.2012, 16:24

Liebe/r locationscout,

bitte achte in Zukunft darauf Ergänzungen zu Deiner Antwort über den Link "Antwort kommentieren" in Form eines Kommentars hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Vielen Dank und herzliche Grüße

Julia vom reisefrage.net-Support

0

vorneweg das benzin ist oft gleich wie in deutschalnd allerdings sind die unterschiede nicht so groß stadt und land sie haben viele selbstbediehnung tankstellen oft dort ein paar öhre biliger achtung kreditkarte nicht vergessen alles geht über karte in schweden auch bei der menge aufpassen einige pumpen pumpen soviel sprit in den tank das nichts mehr reingeht geld kriegt man auch nicht raus allso platz im tank lassen ist aber selten und nur auf dörfern

die lebensmittel sind jetzt meist biliger und von besserer qualität wie kaffee un butter und sie haben meist größen wie zum beispiel 600 gramm butter sta 250 wie bei uns obst und gemüse ist oft etwas teuerer die sachen aber die bei uns teuer sind wie krappen oder roastbeef sind im kilo bis 6 euro rostbeef 9,50 kilo

in den zigaretten sind 2 mehr drin und 10 cent billiger wenn man dorthin fährt sollte man was wirklich spart alle gewürze mitnehmen oft kauft man etwas und dann verbraucht man es nicht ! übregens kauft mal den zitronenpfefer ! ok wer trink sollte sich einen guten wein oder bier mitnehmen aber das systembolaget hat auch einen vorteil es hat sehr sehr gute ware und verkauft kein mist also die 2 3 euro mehr sind gut angelegt ! wir nemhen meist immer für fast 100 euro und mehr lebensmittel von schweden mit

zb beispiel butter brägott rot yourgourts übriegens ist schweden ein schlarafffenland für allergie patienten es gibt meter an produkten ohne lactose ohne fiber und und und........ schaut mal an die regale immer mit beschrebung !

tip bei hinfahrt schon einkaufen ins haus letzte stadt vor dem haus zb amal oder so

in den kleinen dorfläden meist nicht viel teuer man spart sprit und nette leute und sehr viel persohnal ! bis zu 5 in einem kleinem laden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Schweden reisen, weils jetzt billiger sein soll, vergiss es. Fahre -wenns ums Geld geht- doch nach Rumänien, Bulgarien, in die Mongolei usw.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
21.05.2012, 18:57

Na ja, die Mongolei liegt ja nicht gerade benachbart zu Deutschland und billig ist es nun wirklich nicht!!!

0

Was möchtest Du wissen?