Ich würde dir schon empfehlen ein bisschen Spanisch zu lernen. Ein paar Basics lernt man wirklich schnell! Viele Leute sprechen auch ein bischen Englisch zumindest in den touristischeren Orten, aber die Kommunikation wird erheblich erleichtert, wenn du auch ein bisschen Spanisch verstehst!

...zur Antwort

Ich hätte auch als erstes Australien oder Neuseeland genannt. Dort gibt es viele Farmen, Hostels und andere "Arbeitgeber", wo man work and travel machen kann. Informiere dich doch auch einmal über wwoofing, das ist sicher auch sehr interesant für dich!

...zur Antwort

Schnorcheln, Tauchen (auch mit Delphinen!), Wüstentour, evtl. einen Trip nach Petra in Jordanien. Es gibt schon einiges was man in Eilat noch machen kann, aber im Grunde ist das wirklich mehr eine Strand-und Partystadt...

...zur Antwort

Ich würde auch richtung Nordosten fahren, also Polen, Estland, Lettland und/oder Litauen. Diese Länder sind recht günstig zu bereisen und sehr interessant. Skandinavische Länder sind wirklich teuer, aber auch da kann man mit dem eigenen Auto und Couchsurfing mit 700 Euro relativ lange zurecht kommen.

...zur Antwort

Das geht ohne Probleme! Meine Freundin hat auch schon Hummus aus Israel mitgebracht!

...zur Antwort

Wollt ihr denn eine richtige Pauschalreise oder nur den Flug buchen? Ich würde euch eigentlich zu einer Buchung im Internet raten, v.a. wenn es nur ein Flug sein soll! Dafür eignet sich zum Beispiel die Seite ebookers.de sehr gut, weil da alle möglichen Angebote verglichen werden!

...zur Antwort

Ich würde dir nicht unbedingt empfehlen im Salt Lake zu baden! Wie schon gesagt stinkt der und der Badespaß ist nicht unbedingt garantiert. So weit ich weiß gibt es dort auch keinen gesunden Schlamm wie am Toten Meer. Hinfahren solltest du aber trotzdem, wenn du in der Gegend bist, es ist dort wunderschön! Wenn du Totes Meer willst, solltest du aber auch ans Tote Meer... dafür gibt es meiner Ansicht nach keine Alternative auf der Welt!

...zur Antwort

Mannheim hat, meiner Meinung nach, einen schlechteren Ruf, als verdient. Das mannheimer Schloss, die Jugendstilanlagen und der Rosengarten sind sehr hübsch. An Museen hat Mannheim auch sehr viel zu bieten. An Heidelberg kommt Mannheim natürlich nicht ran, aber wenn du schon viel in Heidelberg gesehen hast, würde ich schonmal auch einen Tag nach Mannheim fahren.

...zur Antwort

Ich war mal in dem Kurort Vittel, wo ja auch das Wasser herkommt. Es ist ein kleiner Ort, den ich außer für eine entspannende Kur nicht empfehlen würde.

...zur Antwort

Hallo! In der unteren Straße, in der Altstadt, sind ganz viele Kneipen, die ganz gut sind. Wenn du tanzen gehen möchtest, gibt es da die Halle 02, den Karlstorbahnhof, aber auch ein paar Discos in der Altstadt, wie das Cave, das Mel`s oder den Mohren. Ich persönlich finde den Teufel und die Villa Nachttanz gut. Das sind bisschen alternativere Ausgehmöglichkeiten, allerdings ein wenig außerhalb.

...zur Antwort