Bei der Liste ist seltsamerweise ein Tauchgebiet total vergessen worden, was meiner bescheidenen Meinung nach mit Truk Lagoon die besten Wrackplaetze hat. Die Philippinen ...

Einmal im Norden Subic Bay, was aber wirklich reines Wracktauchen ist, zum anderen die Coron Bay noerdlich von Palawan.

Beide Tauchgebiete zeichnen sich durch sehr viele und sehr gut erhaltene Wracks aus dem 2. Weltkrieg aus.

siehe auch http://www.philippinen-tauchen.com

Wer Coron mit einer Tauchsafari ans Tubbataha Riff verbindet, hat einen Tauchurlaub, der wohl von Seiner Vielfalt nicht einfach uebertroffen werden kann.

...zur Antwort

Ein Guter Ratschlag,

eine weitere Möglichkeit wäre Dumaguete (einfacher von Manila,. Schwimmen, Erholen Schnorcheln und Tauchen fantastisch mit guten Landausflugsmöglichkeiten.

wenns nicht Deutsch sein muss kann ich Mikes-Beachresort in Dauin empfehlen.

www.mikes-beachresort.com

...zur Antwort

Well, lilalisa hat schon viel geschrieben. Hier ein paar Ergänzungen von meiner Seite.

Die Philippinen haben unterschiedliche Wetteronen. Während es im Norden momentan regnet was das zeug hält ist es in den Zentral Visayas trocken, blauer Himmel und super heiß.

Manila würde ich (neben Jakarta) als größtes Dreckloch Süd Ost Asiens betiteln. Wenn Du aner über Manila einfliegst kann man schn einen oder 2 Tage mit "Kultur" verbringen.

Wenn du über Cebu einfliegst hast du mehr Optionen in unmittelbarer Umgebung welche sehr einfach u erreichen sind. Bohol, Malapascua, Siquijor, Negros und und und...

Du solltest in Deine Planung auch eventuell auch an Asiatische Ferien Denken. Es kann für uns "Westler" in manchen Gebieten (wie Boracay) zu verschiedenen Jahreszeiten zu, hmmm sagen wir mal "großen Kulturellen Unterschieden" kommen welche sauer aufstoßen können.

Grüße aus Dumaguete und schöne Urlaubsplanung

Rhoody http://philippinen-tauchen.com/

...zur Antwort

Reisen auf den Philippinen ist super einfach, es gibt immer Busse, Schiffe oder Fluege.

Das einzige was du mitbringen musst ist Zeit und den Willen mit Menschen zu kommunizieren, dann gibt es immer eine Lösung.

Je nachdem wie lange Ihr Zeit habt und was Ihr machen wollt bieten sich die Visayas an. Bei Anreise über Cebu könnt Ihr super einfach ein paar Wochen das Gebiet bereisen.

cheers

Rhoody www.philippinen-tauchen.com

...zur Antwort

Je nachdem wieviel Zeit du mitbringst würde ich Island-hopping in den Visayas empfehlen.

Anreise über Cebu und dann quer durch das ganze Gebiet

viele infos auch für Nichttaucher : www.philippinen-tauchen.com

Grüße aus Dumaguete

Rhoody

...zur Antwort