ich finde für fernreisen sollte man sich schon zwei wochen zeit nehmen. Kenia bietet eine vielseitige Naturschauspiel, da lohnt sich kenia kaum. Es gibt Kenia Reisen, die eine Woche anbieten, ob sich das lohnt ist eher eine andere frage. schau mal unter kenia-safari-reisen.de da werden kenia reisen für eine woche angeboten, vielleicht hilft dir das.

...zur Antwort

Ich habe mal überlegt, eine Tour zu machen, die sich erstmal nicht nach "kein Mensch" anhört, weil glaube ich jeder von uns mit dem Begriff Kreuzfahrt alles mögliche assoziiert ausser "menschenleer", aber ich habe von der Hurtigruten-Linie gelesen, einer alten Postschiff-Linie, die zur Antarktis fährt. Und ich glaube, die Plätze sind da stark begrenzt. Das scheint kein Massentourismus zu sein und vor allem finde ich die Vorstellung toll, die Antarktis zu Gesicht zu bekommen. Und dort sieht man bestimmt nichts ausser Eis, Meer und Tiere. Wenn ich das richtig verstanden habe, kann man zum Beispiel im Rahmen einer Norwegen Kreuzfahrt mit http://www.kreuzfahrten-reisebuero.de/norwegen-kreuzfahrten auf der MS Fram an einer Südpolarkreis Expedition teilnehmen. In wieweit das allerdings eine Expedition ist und ob man vielleicht sogar ins Forschungserlebnis eingebunden wird, weiß ich nicht. Videos wie dieses von der ZDF Reportage "Kreuzfahrt ins ewige Eis" sind für mich aber schon beim Zuschauen ein Abenteuer: youtube.com/watch?v=PBnYlSLgB6g - Eines Tages werd ich das noch machen.

...zur Antwort

Wenn Du ein Hotel in Altstadtnähe bekommst, dann sollten 3 Tage eigentlich reichen, da Du viele schöne Orte und Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichen kannst (ich kann zB das Hotel Mercure empfehlen). Wenn Du auch in die Umgebung von Breslau willst, dann können 1 bis 2 weitere Tage nicht schaden.

...zur Antwort