Kann man noch irgendwo Urlaub machen wo kein Mensch ist?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich war letztes Jahr in Ittoqqortoormiit in Ostgrönland und dort der einzige Tourist während meines Aufenthaltes. Sobald ich den kleinen isolierten Ort (ca. 500 Einwohner) verlassen hatte war ich alleine (aus Sicherheitsgründen wegen Eisbären allerdings nur mit Gewehr) . Bei einem Sturz oder so was hätte mich wahrscheinlich niemand gefunden. Strände gab es dort auch, allerdings zum Baden nur sehr eingeschränkt zu empfehlen da das Wasser viel zu kalt ist (heiße Quellen die zu einem Bad einladen sind in der Nähe aber vorhanden). Mit dem alleine auf dem Berg stehen ist dort machbar, aber auch nicht ganz ungefährlich (Schnee und Eis machen das Besteigen schwer).

Anreise über Island, Propeller-Flug von dort nach Constable Point und Hubschrauber-Anschlußflug. Es gibt ein Gästehaus, aber kein Restaurant (ein Supermarkt mit spärlichen Angebot der zweimal im Jahr per Versorgungsschiff seine Ware bekommt ist aber vorhanden).

 - (Reise, Urlaub)  - (Reise, Urlaub)  - (Reise, Urlaub)  - (Reise, Urlaub)  - (Reise, Urlaub)  - (Reise, Urlaub)  - (Reise, Urlaub)

Wat soll man sagen? Bringt Urlaubsflair in meine Bude und darüber freue ich mich. Toller Beitrag, tolle Bilder!

0

Zinni, deine Fotos sind wieder der Hammer. Ich liebe sie! Auch wenn es mir persönlich dort im hohen Norden zu wäre. - LG

0
@sternmops

Vielen Dank :-)

Ich wenn ich nicht weiss was dir zu... wäre ;-)

0

Sogar in so bekannten Destinationen wie z.B. Australien, Patagonien, Namibia u.v.m. findest Du massenhaft solche Gegenden - die Touristenströme gehen doch immer nur die bekannten und ausgetretenen Wege!

In Patagonien habe ich während drei Tagen lang nur einen Tankwart gesehen und den Besitzer einer Estancia, in der ich übernachten konnte! In Namibia begegneten mir auf der Hauptverbindungsstraße mitten durchs Land einen ganzen Tag lang nur 3 andere Autos, in Australien auf einer der großen Straßen durchs Outback nur ein 'Road Train'! Touristen? Fehlanzeige!!!

Oh ja das gibts. Ich war letztens Pilze sammeln und bin 4stunden durch den Wald gelaufen und habe keine Menschenseele gesehen,, da müsste ein Dschungel oder so etwas in der Art bestimmt noch abgefahrener sein. Also ich denke schon das man solche Plätze noch findet

Wo war das?

0

Ich habe mal überlegt, eine Tour zu machen, die sich erstmal nicht nach "kein Mensch" anhört, weil glaube ich jeder von uns mit dem Begriff Kreuzfahrt alles mögliche assoziiert ausser "menschenleer", aber ich habe von der Hurtigruten-Linie gelesen, einer alten Postschiff-Linie, die zur Antarktis fährt. Und ich glaube, die Plätze sind da stark begrenzt. Das scheint kein Massentourismus zu sein und vor allem finde ich die Vorstellung toll, die Antarktis zu Gesicht zu bekommen. Und dort sieht man bestimmt nichts ausser Eis, Meer und Tiere. Wenn ich das richtig verstanden habe, kann man zum Beispiel im Rahmen einer Norwegen Kreuzfahrt mit http://www.kreuzfahrten-reisebuero.de/norwegen-kreuzfahrten auf der MS Fram an einer Südpolarkreis Expedition teilnehmen. In wieweit das allerdings eine Expedition ist und ob man vielleicht sogar ins Forschungserlebnis eingebunden wird, weiß ich nicht. Videos wie dieses von der ZDF Reportage "Kreuzfahrt ins ewige Eis" sind für mich aber schon beim Zuschauen ein Abenteuer: youtube.com/watch?v=PBnYlSLgB6g - Eines Tages werd ich das noch machen.

Die MS Fram fährt in die Antarktis, aber ich muß dich enttäuschen, die führt keine Expeditionen durch (wenn auch damit geworben wird), eine Expedition ist was ganz anderes (ich war auf der MS Fram schon an Bord).

0

probiere mal hier: http://www.schranni.ch

..habe ich bei meiner Antwort schon erwähnt....

0

Was möchtest Du wissen?