Du musst sehr früh dran sein ( mind. 2 Stunden bevor es beginnt), denn sonst bekommst du einen schlechten Standplatz und verkaufst dein Zeug nicht bzw. kommst nicht mehr nah genug mit dem Auto an deinen Stand hin und musst alles so weit schleppen (bei dem Flohmarkt am Olympiapark kannst du übrigens dein Zeug auch aus dem Auto heraus verkaufen). Am besten am Abend vorher schon alles im Auto verstauen, damit du am nächsten Tag früh loskommst. Infos zu Münchner Flomärkten findest du übrigens unter http://www.muenchen.de/verticals/ShoppingGuide/Flohmaerkte/303746/index.html.

...zur Antwort

Wir waren im August in Schweden und hatten die Fähre (zwischen Rostock und Trelleborg) nicht vorgebucht sondern sind einfach zur Anlegestelle und es hat problemlos geklappt, obwohl Hauptreisezeit war.

...zur Antwort

Man kann von Bulgarien nicht durchfahren nach Deutschland ohne Pausen zu machen oder etwas zu schlafen, da man sonst sich und andere in Lebensgefahr bringt. Zwei Tage Fahrt muss man schon rechnen von Bulgarien nach Deutschland, in 15 Stunden ist das bestimmt nicht zu schaffen. Der Autoput ist sehr befahren mit vielen Lastwägen, da kommt man nur schlecht voran.

...zur Antwort