Frage zu langen Autofahrten in den Urlaub

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

anders: 46%
Nachts fahren und nur kurze Pausen 30%
eine Zwischenübernachtung einplanen 23%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
anders:

bis 800 km fahren wir durch,starten abends und wechseln uns ab.Wobei auch das manchmal anders ist: wenn ich in Venedig eine Kreuzfahrt beginne möchte ich ausgeschlafen am Schiff ankommen und plane eine Übernachtung in der Nähe ein,wenn ich an den Balaton fahre geht es immer durch.Über 800km übernachten wir immer,das wird sonst einfach zu stressig mit dem langen sitzen

Nachts fahren und nur kurze Pausen

Wenn es denn stimmt, das der Schlaf vor Mitternacht der wichtigste sein soll - kann man gut zwischen 3.00 und 4.00 losfahren - ich genieße diese Nachtfahrten immer, weil einfach weniger los ist und die Temperaturen angenehm sind - mir ist wichtig, vor der großen Hitze am Urlaubsort anzukommen - da kann ich dann den Nachmittag durchschlafen - ich fahre meist allein (oder mit schlafender Tochter) und das hat immer gut geklappt - kurze Pausen reichen mir für die Strecke von 1000 bis 1500 km gut - der Plan deines Bruders ist schon o.k. :-)

Was möchtest Du wissen?