Wer kennt ein schönes Honeymoon-Ziel in Deutschland?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz toller Tipp: http://www.villa-contessa.de/

haben einem befreundetenPärchen 2 Nächte geschenkt als Kurz-Honeymoon und sie waren begeistert - mit Abholung mit Limo und chauffeur und tolle Landschaft - sehr kitschig - zum Verwöhnen!

Liebe Indira, oh jaaa, da hätte ich einen tollen Tipp für dich: Das Landhaus Stricker auf der Insel Sylt. Schau es dir mal an: http://www.landhaus-stricker.de/ Ein kleines, charmantes Hotel. Ein schönes Hotel mit unaufdringlichem Luxus, eine tolle Wellness-Oase, in der man herrlich entspannen kann, ein gemütliches Restaurant mit leckerem Essen... Und die Insel Sylt bietet sehr sicher auch für eine Hochzeitsreise die angemessene Umgebung!

Ärger mit der TAP

Hallo, wer hat auch so (grotten)schlechte Erfahrungen mit der TAP gemacht? Sie haben auf unserem Flug von Lissabon nach Miami von 4 Gepäckstücken eines nicht ans Ziel gebracht. OK, das kann passieren, nur danach hat sich niemand von TAP gekümmert. Ich habe immer wieder angerufen und nachgefragt, mir wurde jedes Mal ein Rückruf versprochen, nur den hat es nie(!) gegeben. Nach 8 Wochen haben sie dann unseren Koffer doch wiedergefunden und uns zugestellt. Jetzt wollen sie unsere Ersatzkleidung nur zur Hälfte erstatten, aber auch wieder muss ich diesmal TAP Deutschland hinterher laufen. Keine Antworten auf meine Mails, keine Eingangsbestätigungen, keine Rückrufe ==> Kundenservice schlimmer als lausig! Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Danke und Gruss!

...zur Frage

Tip für Wohnmobil-Tour mit Kindern ab Deutschland

Ich bin auf der Suche nach einem schönen Reiseziel mit ein paar "Highlights" für Kinder (4 und 6). Wir haben ab Mitte Mai 3 Wochen Zeit und starten ab Frankfurt und es soll auf jeden Fall Richtung Süden gehen. Eigentlich empfiehlt uns jeder Frankreich, dort hatten wir die Normandie im Auge, doch das könnte für die Kinder eventuell ein bisschen langweilig werden, da sie sich ja nicht besonders für die reizvolle Landschaft und die kulinarischen Köstlichkeiten interessieren. Wir wollten auf jeden Fall eine Rundreise machen, uns also nicht längere Zeit an einem Ort aufhalten - hat jemand eine Empfehlung? Campingplätze in Italien sollen angeblich nicht so toll und gleichzeitig sehr teuer sein, stimmt das? Gibt es lohnenswerte Ziele Richtung Provence? Würde Gardasee und Südtirol genug für eine 3-wöchige Reise hergeben? Sardinien fände ich auch schön, aber da muss man ja alleine für die Fähre sehr tief in die Tasche greifen! Bin für jeden Tip dankbar...

...zur Frage

Ein Tag in Limburg an der Lahn

Gerade beschlossen: Ende Mai machen wir mit Freunden zusammen wieder mal einen "Extrem-Urlaubstag" .

Frühmorgends geht´s mit der Bahn los. Ziel: Limburg an der Lahn.

Wir sind entspannt, fröhlich, abenteuerlustig und neugierig, gut zu Fuß und werden fast einen ganzen Samstag lang Zeit in der Stadt haben.

Wer von Euch kann uns "ganz besondere" Tipps geben?

Das können gerne auch vermeintliche Kleinigkeiten sein, die unseren Besuch dort aber einzigartig bzw. (be)merkenswert machen, beispielsweise ein gut verborgenes Idyll in einer Ecke die der "Durchschnittstourist" nicht ohne Hilfe entdeckt oder etwa ein Künstler/Kunsthandwerker, ein uriges Lokal, besondere (Stadt- oder Dom-)Führungen ....

Ganz toll wäre es natürlich auch, wenn uns ein hilfreiches Comunity-Mitglied etwa ein Stündchen Zeit schenkt und uns "sein Limburg" zeigt. (Support: Ist solch eine Frage hier eigentlich erlaubt? Ich will nicht noch eine Ermahnung riskieren - zur Not den Satz bitte löschen)

...zur Frage

Lima/Peru - wer hat Infos zum Auswandern / Berufssuche / (über-)leben

Ich habe mich neu angemeldet, weil ich dringend nächste Woche eine Entscheidung treffen muss, ob ich nach LIMA auswandere oder in Deutschland bleibe.

@ alpakaandmore und andere Deutsche, die dazu Erfahrungen haben:

Ich würde gerne in nächster Zeit nach Lima ziehen, mit fast 0 Euro und ein paar Koffern rüber, hier alles kündigen, Auto verkaufen, Wohnung auflösen usw...

Gebt mir Bitte Infos, wie ich es schaffen kann, relativ sicher dort zu (über-)leben! Wie finde ich als Deutscher Normalbürger dort schnellstens Arbeit?

Meine Mini-Starthilfe wäre meine Verlobte, die dort eine kleine Wohnung gemietet hat und dort zum Mini-Lohn arbeitet. Wegen der hohen Wohnungs- u. Lebenskosten braucht selbst sie alleine noch etwas finanzielle Hilfe vom Vater. Also wenn ich zu ihr ziehe, brauche ich dringenst (und ständig) eine Arbeitsstelle, denn ich kann nicht auf Kosten des zukünftigen Schwiegervaters leben.

Leider findet man im Internet nichts über das ungesicherte Durchschnittsleben eines Durchschnittslimettos. Man finde nur:

  • toll für Urlauber und Studenten
  • Möglichkeiten für Manager, Ingenieure und Ärzte
  • moderne Innestadt mit einigen sehr Reichen
  • je weiter außerhalb, desto mehr extreme Armut
  • einheimische Durschnittsbürger selbst zu ca. 50-60 % arbeitslos

Wie kann ich dort schnell Fuß fassen mit Beruf? Denn Ziel ist in 1-2 Jahren zu dritt zu sein, also mit Baby und nur noch meinem Verdienst für einige Monate. Wahrscheinlich ohne Kinder-/Elterngeld und ohne weitere soz. Hilfen oder Versicherungen, wie man sie hier in Deutschland hat.

Ich bin 44 J., Druckvorstufe in Druckerei sowie teilweise Allround-Büro und Einkauf, aber ohne Buchhaltung. Habe Computererfahrung seit es diese gibt. Seit über 25 Jahren bereite ich techn. Daten für Texte, Photos, Logos, Druckprodukte auf. Ich spreche das Nötigste grundlegende Spanisch (Verstehen etwas besser als Sprechen) und genügend Englisch. Ich bin bereit für irgendwelche Arbeiten, außer Schuhputzer oder Gastronomie, also irgendwelche Institute oder Firmen, die vielleicht einen Deutschsprechenden gebrauchen könnten, für Auslandskorrespondenz, Büroarbeit ... ??? Hauptsache ich kann geregelt und dauerhaft eine Familie ernähren.

Es grüßt und hofft auf schnelle Infos,

Vercingetorix

PS: ich will bis Mitte nächster Woche meiner Verlobten Bescheid geben können, ob ich rüber komme.

...zur Frage

Hi, wer kann, dringend benötigte Blutdruck.-Medikamente nach Guatemala mitnehmen?

Hallo Zusammen,

der Vater meiner Lebensgefährtin lebt in Guatemala und benötigt dringend Blutdruck-Medikamente. Die Tabletten, die er in Guatemala bekommen könnte helfen ihm nicht. Als er im Sommer letzten Jahres bei uns für ein halbes Jahr zu Besuch war, hat er Tabletten verschrieben bekommen die ihm sehr gut helfen. Er hat einiges mitgenommen doch nun gehen die nun leider aus. Wir haben nun neue besorgt und wissen nicht, wie wir ihn diese zukommen lassen können. Daher suchen wir jemanden der in dieses Land oder auch nach Mexiko reist und uns helfen kann, indem er/sie die dringenden Medikamente mitnehmen kann. Es gibt leider scheinbar keine Direktflügen von Deutschland nach Guatemala. Sondern über USA und/oder Spanien oder Mexiko. Der Flug über USA ist mit einigen Problemen behaftet, wenn man Medikamente dabei hat, denn die Amerikaner stellen sich da ein bisschen an. Besser wäre der Flug mit Zwischenstopp/Zwischenlandung in Spanien. Wir würden dem privaten "Kurier" entsprechende Einfuhrerklärungen in Englisch und auch in Spanisch mitgeben und werden auch versuchen die Packung beiläge der Blutdrucktabletten in diese beiden Sprachen übersetzen zu lassen , damit es keine Probleme gibt. Das Gewicht der Tabletten liegt bei etwa 500 gr. Der Vater meiner Lebensgefährtin ist 69 Jahre alt und braucht diese Tabletten wirklich dringend. Vielleicht ist ja jemand unter Euch/Ihnen, der/die uns helfen kann. Wir würden uns sehr freuen wenn sich jemand melden würde der bereit ist die Sendung mitzunehmen oder uns eventuell Tipps geben kann, wo wir uns hinwenden können. UPS und FEDEX wären die letzte Möglichkeit weil sie unerschwinglich sind. Es würde reichen das Päckchen nach Guatemala mitzunehmen und dort mit der Post aufzugeben, auch Mexikoreisende könnten uns helfen. Wenn sie das Päckchen mit nach Mexiko nehmen und dort per Post nach Guatemala weiter schicken würden.

Wir freuen uns auch eine Antwort. Viele Grüße Jea & Holger

...zur Frage

Wo übernachten Prominente oder Regierungschefs wenn sie in Deutschland sind?

Hallo zusammen, ich habe mich das jetzt schon öfter gefragt wenn die Merkel von einem besonders wichtigen Regierungsmensch aus dem Ausland Besuch bekommt. Wo übernachten die denn dann? Es muss ja ein mega-sicheres und v.a. diskretes Hotel sein und diese Promis wollen ja auch nicht beim Frühstück erkannt werden? Bleiben die dann immer auf ihren Zimmern? Oder gibt es solche Hotels, wo dann Putin, Obama oder die Queen übernachten? Mich interessiert das auch weil ich wissen mag, wie viel uns so ein Auslandsbesuch im 5-Sterne Hotel kostet, weil das wird ja mal wieder von Steuergeldern bezahlt. Kennt ihr so ein Hotel, das bekannt dafür ist, dass die Promis da ein und ausgehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?