Passkontrollen im Vatikan?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vatikan ist ein Staat im Staat und dieser Staat ist die Katholische Kirche somit keine Grenzkontrolle noch nie gewesen nichteinmal bei Besetzung Deutscher Soltaten in Kriegszeiten . Es gibt zwar Kirchen wo man Entritt zahlen muß aber keine Passpflicht. Zum Sonntagsgottesdienst am Petersplatz kommen tausende Menschen das gäbe einen schönen Stau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die brauchen keine Passkontrollen, die haben Mauern.

Mit Ausnahme von Petersdom, Platz davor, Audienzhalle, dem Museum und ein paar Bürgersteigen drumrum, ist der grösste Teil des Staatsgebiets des Vatikan ohnehin nicht zu betreten. Da bräuchte es schon mehr als einfach nem Pass, sondern echte Passierscheine. Kardinalsoutfit mag auch nutzen, aber dann müsstest Du fliessend Latein sprechen, sonst fällts auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seehund 13.07.2012, 13:57

In die Gärten gibt es neuerdings Führungen.

LG

0
tintoretto 13.07.2012, 16:01
@AnhaltER1960

nette bunte Kostüme mit Gleichschritt-Marsch genügt auch. Muss man allerdings männlich sein.... Mit der Emanzipation hats der Vatikan nicht gar so.....

Sogar - hört man - mit den Besuchen im Deutschen Friedhof soll man schon etwas "einschränkungszugeneigter" sein... Also, husch, rein, bevor die "Mauer" wieder zu ist!

0

.die Lekture eines Rom-Reiseführers würde ich dir empfehlen, da steht alles Wichtige über die Stradt drin.. Gibt es in jeder gut sortierten Buchhandlung oder im Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?