Kennt jemand den Reiseveranstalter EUROTOURS International?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eurotours ist der größte Incoming Reiseveranstalter in Österreich. Die schnüren die Packages für Hofer Reisen und andere Direktveranstalter.

Absolut vertrauenswürdig, dahinter steht das Österreichische Verkehrsbüro, der größte Touristikkonzern Österreichs.

Von dieser Firma ist absolut abzuraten ! Kleingedrucktes ist unbedingt vorrangig zu beachten, das Großgedruckte wird kaum so in Erfüllung gehen wie angeboten (Achtung : Post-Reisen geht auch über Eurotours International !!!). Gebuchtes Hotel nicht erhalten - der erste Reinfall. Gleichwertiges Hotel erhalten: Ebenfalls Fehlanzeige. (Stadthotel anstatt wie angegeben Strandhotel). Gebuchte Ausflüge: Ohne Kommentar umgeändert bzw. überhaupt nicht durchgeführt. Reiseleitung vor Ort läßt sich nicht blicken, telefonisch wird man an die Hauptfirma verwiesen. Letztendlich keinerlei Beantwortung der Beschwerden, auch nach dem Urlaub ist man bei dieser Firma nicht mehr vorhanden.

Eurotours (Aldi-Reisen): Nur etwas für Hartgesottene! Unsere Erfahrungen mit Eurotours sind durchwachsen. [...] Die Reisenden erhalten als Reiseunterlagen nur einen Wisch, auf dem so gut wie nichts steht, vor allem nicht die Hotels. Es fehlen wichtige Informationen, oder sie sind falsch. Wenn man anruft, erhält man kaum Informationen oder solche, die später nicht zutreffen. Zudem wissen die Busreiseunternehmen, die in den Reiseunterlagen genannt werden, bis einen Abend vor der Abfahrt noch nicht, dass sie die Reise für Eurotours durchführen sollen, [...] Dass weder die Fahrzeuge noch die Fahrer dann besonders gut vorbereitet sind, und dass dies weder für die Reisenden noch für die Fahrer und die Busunternehmer angenehm ist, kann man sich wohl denken. Darüber hinaus wissen die Busreiseunternehmen und Busfahrer nichts voneinander und können sich daher auch nicht aufeinander abstimmen. Wenn beispielsweise ein Transfer ab einem Haltepunkt stattfindet, bei dem ein bis zwei Busse aus verschiedenen Unternehmen eingesetzt werden, um die Reisenden zum Hauptbus zu bringen, dann haben die Busfahrer der verschiedenen Busunternehmen keinerlei Kenntnis voneinander. Sie haben keine Telefonnummern und keinen Kontakt untereinander und wissen nicht einmal, welcher Bus von welchem Busunternehmen die Reisenden vom Parkplatz abholt, auf dem sie die Reisenden manchmal mitten in der Nacht aussetzen. Kurz: großes Minus bzgl. Koordination, Information und Organisation bei Eurotours. Die Qualität von Hotels und Essen schwankt erheblich – mal gute Hotel und prima Buffets, dann wieder abgewohnte, primitive Hotels, schlechter [...] und viel zu wenig Essen fürs Geld. Übrigens bietet Eurotours viele Reisen nur mit Übernachtung und Frühstück an. Die Halbpension kann man dann am Abend des ersten Reisetags dazubuchen und muss direkt und in bar bezahlen, erhält aber keine Quittung und keinen Beleg. Das ist schon seltsam und wirkt nicht sonderlich seriös, zumal man bei anderen Reiseanbietern die Halbpension in der Regel schon bei der Anmeldung dazubuchen kann. Man muss sich auf darauf einstellen, dass die Zeitplanung für die Reisen insgesamt ziemlich mangelhaft ist und dass man es mit einer Massenveranstaltung zu tun hat. Am meisten gespart wird bei Eurotours jedoch am Personal. Die Reiseleiter sind – zumindest nach unserer Erfahrung – sehr schlecht vorbereitet, in vielen Bereichen inkompetent und heillos überfordert mit ihren Aufgaben und Funktionen (Beispiel: Lothar Pawliczak aus Berlin). Ein schlechter Reiseleiter kann einem jedoch die ganze Reise vermiesen. Kurz und gut: Es gibt viel bessere Veranstalter als Eurotours. Eurotours ist nur auf den ersten Blick preiswert, in Wirklichkeit gibt es einige versteckte Kosten bzw. es wird an wichtigen Dingen gespart. Von daher: Lieber bei einem anderen Veranstalter buchen, auch wenn es ein bisschen mehr kostet!

Danke, hedi68, für Deine Ausführungen ! Das klingt, als hätten "Aldi" &"Eurotours" Reisen vom Veranstalter "Trendtours Touristik " vermarktet- habe über diese Praktiken der genannten Firmen schon einiges gehört, z. B. von einer Nordkap/ Lofotenreise. Welche Reise machtest Du ? Danke nochmals ! annabel

0

Liebe hedi68,

wir sind der Meinung, dass auf reisefrage.net auch kritische Stimmen zulässig sind. Schmähkritik und Beleidigungen müssen wir jedoch auch aus rechtlicher Sicht löschen. Zudem möchten wir Dich bitten u.a. auf Verallgemeinerungen zu verzichten.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße,

Caro vom reisefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?