Hilfe beim Ausfüllen USA - Visum _ Namenschreibweise

1 Antwort

Der Name wird dann einfach mt Leerraum geschrieben! Es gibt ja auch Namen, die im Pass mit Umlauten geschrieben werden - Buchstaben, die es ja außer im Deutschen nirgendwo gibt, schon garnicht in den Staaten. Da wird dann auch mit den Doppelbuchstaben umschrieben! Damit sind keine Schwierigkeiten zu erwarten - selbst die Immigration Officer wissen, daß es regionale Unterschiede in Schreibweisen gibt!

2

Danke! So hat's funktioniert (Bindestrich einfach weggelassen und mit Leerraum geschrieben) - sie hat das Visum erhalten..... :-)

0

1 oder 2 Vornamen im ESTA-Antrag für USA?

Hallo, ich fliege dieses Jahr noch in die USA und muss noch den ESTA-Antrag ausfüllen. Ich habe 2 Vornamen (allerdings OHNE Bindestrich) die auch im maschinenlesbaren Teil des Passes stehen. Auf dem Ticket wird nur der Vorname stehen. APIS und TSA haben beide Vornamen, wird dort ja ausdrücklich verlangt. Im ESTA Antrag steht aber ja:

"Enter your first (given) name as the first name appears on your passport under the First or Given Name field. Do not include the middle name in this field. First name is required to complete the application. If you have no first name, then enter the letters FNU which stands for First Name Unknown."

So, im Reisepass gib es jedoch nur EIN Feld vo die Vornamen stehen und da stehen bei mir beide. Soll ich jetzt bei ESTA auch beide eintragen oder wie? Ist das kein Problem wenn ich nur einen eintrage und bei APIS, TSA und im Pass zwei Namen stehen? Und dieses grüne Formula was man im Flugzeug zum ausfüllen bekommt, das muss wohl mit dem ESTA-Antrag übereinstimmen. Also könnte ich da auch nur den ersten Vornamen angeben, weshalb wiederum ein unterschied zum Pass besteht. Was mache ich also? :( Hab auch keine Email-Adresse gefunden von ESTA wo ich nachfragen könnte).

...zur Frage

BESUCHERVISUM REISEPASSNUMMER USA

Hallo, habe ein Problem ich habe morgen einen Visa-Interviewtermin in der Amerikanischen Botschaft. Bevor ich diesen Ausgemacht habe musste ich noch einen Reisepass beantragen . Im Bürgeramt wurde mir ein Abholschein schein gegeben. Eine Woche nachdem ich meinen Reisepass beantragt hatte fand ich heraus das ich für die geplante Reise Alaska, Kanada, USA trotz ausreise ein Visum benötige. Also machte das ganze Visum-Prozedere allerdings hatte ich ja noch keine Reisepassnummer. Ich rief beim Bürgeramt an und fragte ob sie mir diese geben könnten, diese sagten mir sie sei auf dem Abholschein. Also nahm ich die Nummer die auf dem Abholschein stand, dort steht Ausweisnummer: .................. . Jetzt habe ich den Reisepass und die Nummer stimmt nicht überein den die richtige Nummer steht in einem Text darüber in klammern und nur als Nummer nicht als Ausweisnummer beziffert. Die Ausweisnummer die ich genommen habe ist für den Anruf bei der Behörden um den Bearbeitungsstand des Reisepasses zu erfahren. So jetzt hab ich zwei Tage vor dem Visum interview meinen Reisepass aber die Nummer stimmt nicht mit der angegebenen überein. Ich werde meinen Abholschein mitnehmen und den zuständigen Amerikanischen Behörden das Problem mitteilen.

Glaubt ihr es ist sehr schlimm, ein großes Problem???

vielen dank für Antworten!!!

...zur Frage

Visum Dubai?

Hallo ihr lieben, Habe als muttertags Geschenk für den 13.5 jetzt eine reise nach Dubai für meine Eltern gebucht... Deutsche bekommen schon sofort vor Ort ein Visum kostenlos, aber meine Eltern haben einen syrischenpass, aufgrund dessen habe ich online einen Visum Antrag gestellt. Mir wurde gesagt, dass ich dafür 50€ in Dubai dann zählen muss beim Schalter... Aber wie komm ich dann bitte in den flügger? Wird das ganze elektronisch gemacht? Und meine andere frage ist jetzt, hab den Visum antrag jetzt schon gestellt, aber meine Eltern Flügen erst am 27.6. Doch das hab ich auch geschrieben im Antrag, dass sie ab diesem Datum in Dubai sind... Kann das den sein dass ich jetzt den Visum Antrag bekomme? Weil das wäre schlecht, da man nach Visa Erhalt 30 Tage Visa hat:) Ach ja hab alles über l'tur gebucht und in Gang gebracht, kann ich dieser Reisegesellschaft trauen? Danke schon mal im vorraus:))

...zur Frage

Bestehende ESTA-Genehmigung für Transit verwenden trotz verneinter Transit-Frage im Formular?

Ich habe bereits vor einigen Monaten eine Reise in die USA gemacht und mich zwei Wochen in Kalifornien aufgehalten. Dafür habe ich auch eine autorisierte ESTA-Genehmigung erhalten, die noch bis 2019 gültig ist. Jetzt möchte ich diese ESTA-Genehmigung erneut nutzen, aber diesmal sind die USA nur ein Zwischenstopp auf einer Transit-Reise. Bei dem Ausfüllen habe ich aber damals die Frage "Erfolgt Ihre Reise im Zuge eines Transits in ein anderes Land?" mit "Nein" beantwortet. Diese Angabe kann ich nicht mehr ändern, sondern nur noch bei Adresse des Reiseziels "In Transit" schreiben und aktualisieren. Auf der Seite des Auswärtigen Amtes steht allerdings, dass ein neuer Antrag gestellt werden muss, wenn sich die Angabe zu einer im ESTA-Antragsformular gestellten und mit ja oder nein zu beantwortenden Frage geändert hat. Andere Reiseseiten und Blog sagen aber das Gegenteil.

Was soll ich jetzt machen? Gibt es da wohl Probleme oder muss ich einen neuen Antrag stellen?

...zur Frage

Visum für Zwischenstopps

Hallo,

ich weiss diese Frage wurde hier schon öfter gestellt, aber ich finde keine Richtige Antwort im Internet.

Wir fliegen im Juni nach Ko Samui und haben beim Hinflug einen Zwischenstopp in Amsterdam und beim Rückflug in Paris. Ich habe gelesen dass man kein Visa oder ähnliches braucht wenn man den Flughafen nicht verlässt? Auf einer anderen Seite habe ich aber gelesen dass man in Amsterdam ein "A-Visa: Transitvisum für Flughäfen" braucht für den Flughafenaufenthalt? Ist jedoch in einem komischen Deutsch geschrieben, weiss nicht ob sich das nur auf die angegebenen Länder bezieht. ( http://www.easyexpat.com/de/guides/niederlande/amsterdam/abreise/pass-visum.htm )

Kann mir bitte jemand konkretes sagen, ob ich einfach ein Visum für Thailand brauche und für die Zwischenstopps nicht?

Ich habe einen Bosnischen Reisepass, also KEINEN EU-Pass.

Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?