Gastgeschenke für eine italienische Familie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich finde Spezialitäten aus der Heimat immer am besten und die Italiener essen ja auch sehr gerne. Aus Bayern würde ich z.B. Weißwürste und süßen Senf mitbringen. Bei Dahlmayer gibt es sehr gute Weißwürste in der Dose, die eignen sich zum Transport und müssen nicht sofort verzehrt werden.

Danke für Eure Antworten! Bier und Weißwürste habe ich schonmal anderen Freunden mitgebracht, die darüber aber wenig begeistert waren. Bin seither ein gebranntmarktes Kind, was bayerische Mitbringsel anbelangt.

0

Hallo! Bier aus weltbekannten bayerischen Brauerein. Ich bin bei Einladung auf einen längeren Törn auf einer I-SY auf mein Mitbringsel gebeten worden: Bringe Münchner Bier, Weißwurst und Roggenbrot mit! Aber jetzt im Ernst: Ist es eine konservative, gebildete Familie der Oberschicht, dann wäre als Mitbringsel auch geeignet: Porzellan aus München (Nympfenburg) oder Meissen oder Rosenthal, jetzt erst recht. Die Übergabe eines Buches über den Ort/Gegend der Gäste löst (ganz natürlich) eine adäquate Gegeneinladung aus. So sind halt die (gebildeten Italiener). MfG

Ein schönes Buch über Eure Stadt - mit vielen Bildern. Kinder würden sich bestimmt über deutsche Süssigkeiten freuen.

Was möchtest Du wissen?