Kommt darauf an, welchen Flug du gebucht hast. Hast du einen Flug im "FlexPlus Modus gebucht, kannst du den gegen eine Gebühr bis 30 Minuten vor Abflug stornieren. Allerdings musst du auch hierzu die Hotline anrufen. Falls du unter einem andren Modus den Flug gebucht hast, kannst du diesen nicht stornieren, sondern nur umbuchen. Auch hierzu muss die Hotline angerufen werden. http://www.germanwings.com/de/Infos-und-Services/FAQ_Buchung_und_Umbuchung_Kann_ich_meine_Buchung_stornieren.htm

...zur Antwort

Einen richtigen Panorama Zug, der durch Deutschland fährt gibt es nicht. Aber dafür gibt es aber in Berlin die gläserne S-Bahn. Sie ist mit riesigen Panorama Fenstern ausgestattegt. Das ist eine Möglichkeit der ganz besonderen Stadtrundfahrt durch Berlin. http://www.s-bahn-berlin.de/aboundtickets/stadtrundfahrten_sightseeing.htm#1

...zur Antwort

Nach Angaben des Auswärtige Amt kannst du an Geldautomaten überall im Land mit EC- und Kreditkarte Geldbeträge von bis zu 2000 UAH abheben. Du solltest aber auf Manipulationen am Automaten achten und deine Karte nur bei vertrauenswürdigen Empfängern einsetzen. Es ist also wahrscheinlich egal, welche Kreditkarte du benutzt. Nicht so gerne im Allgemeinen gesehen ist die American Express. http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/Ukraine/Sicherheitshinweise.html

...zur Antwort

Also soweit ich jetzt recherchieren konnte gibt es ein solches Gespräch nicht. Du musst nur mit erheblichen Kontrollen und Schwierigkeiten rechnen, wenn du über Israel ins Palästinenser Gebiet einreisen möchtest. Ich würde dir raten aufmerksam die Seite des Auswärtigen Amtes zu lesen und falls du noch Fragen hast anzurufen. http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/Israel/Sicherheitshinweise.html#t3

...zur Antwort

In der Stadt Türkheim findet um 20 Uhr im Vereinsheim Irsingen ein Maifeuer statt. Auch in Heimertingen findet ein Maifeuer statt. Ansonsten einfach Augen offen halten und den Lichtern folgen. Meist sieht man die Feuer ja schon aus einiger Entfernung.

...zur Antwort

Das ist auch bei mir so. Mein zweiter Vorname ist mein Rufname und ich hatte noch nie Probleme. Schwierig wird es nur, wenn der Name nicht auf dem Pass steht.

...zur Antwort

Es gibt viele Städte und Dörfer in der Provence die mit dem Künstler zu tun haben. Zum einen Marseille. Dies ist zwar nur ein Zwischenstopp für ihn, aber es gibt dort eine Ausstellung van Gogh - Monticelli: Diese Gegenüberstellung der Werke beider Maler ist sehr interessant und einen Besuch wert. In Arles hatte van Gogh seine kreativste Phase. Die vielen bekannten Objekte seiner Bilder gibt es zwar nicht mehr, sie werden aber nach und nach von der Stadt wieder aufgebaut. In Arles schneidet sich van Gogh auch das linke Ohrläppchen ab. In Saint-Rémy-de-Provence lässt sich van Gogh in eine Psychiatrie einweisen, auch dort entstehen viele Bilder. Nach seinem Aufenthalt in der Psychatrie reist der Künstler weiter nach Auvers-sur- Oise. Dort begeht er mit 37 Jahren Selbstmord. Du siehst, van- Goghs Leben ist mit der Provence nicht zutrennen und du finest bestimmt noch mehr Spuren vor Ort.

...zur Antwort

Auf Schloss Maxlrain bei Tuntenhausen findet dieses Jahr zum vierten Mal am 26. und 27. September wieder ein Ritterturnier statt. Auch hier ist weider volles Programm geboten. Auf dem Schloss gibt es eine eigene Brauerei und außerdem ein spezielles Kinderprogramm. http://www.spectaculum.de/termine/tuntenhausen/

...zur Antwort

Ich finde Bad Kühlungsborn sehr schön. Dort kann man wunderbar Radfahren und auch spazieren gehen. Gerade in der Nebensaison ist es dort auch relativ ruhig und man kann die Zeit dort genießen. Hier kannst du mal reinschauen: http://www.kuehlungsborn.de/

...zur Antwort