Ich weiß, dass sich dieses Jahr irgendwas an den Gesetzen geändert hat, und die Touris besser geschützt sein sollen. Hab die genaue Regelung jetzt zwar nicht mehr im Kopf, aber u.a. ging es eben auch um so Fälle, wie den von Dir geschilderten. Allerdings ging es da vmtl. um im Reisebüro gebuchte Reisen. Wie das vor Ort ist, weiß ich nicht. Ich meine mich aber zu erinnern, dass Du in so nem Fall an die 80% erstattet kriegen kannst. Schau mal hier: http://www.welt.de/reise/article1162277/FerienaufderBaustellesindgarnicht_schoen.html

...zur Antwort

Das habe ich ja noch nie gehört! Ich habe bisher immer alle Getränke ungescholten mit aufs Zimmer genommen und es hat sich noch nie wer dran gestört! Eine Wasserflasche oder Wein in kleinen Mengen wird ja wohl nichts ausmachen. Einfach machen, schlimmstenfalls werden sie Dich schon drauf hinweisen!

...zur Antwort

Da kann ich Luise nur beipflichten. Es ist ein nettes Städtchen und auf alle Fälle besser als 5 Stunden in Duty Free Shops die Zeit zu verplempern. Und wenn Du Dich nur ins Café setzt und die Atmosphäre in Dich aufsaugst!

...zur Antwort