Nein, Beer Sheva lohnt sich wirklich einfach nicht. Ich würde auch nicht wegen des Beduinenmarktes, nach dem du hier auch gefragt hast, dort hin fahren. Verbringe deine Zeit lieber an anderen interessanteren Orten in Israel!

...zur Antwort

Der Beduinenmarkt in Beer Sheva findet immer am Freitag statt und beginnt schon sehr früh morgens bei Morgengrauen. Es wird dort v.a. Vieh verkauft, aber man kann dort auch diesen typischen Goldschmuck der Beduinen bekommen. Ein Tourist verirrt sich so gut wie nie dorthin und ich kann mir vorstellen, dass wir dort eher als störend empfunden werden.

...zur Antwort

Ich habe von Nizza aus auch schon einen Ausflug nach Monaco gemacht, meine Begeisterung hielt sich dabei aber in Grenzen. In Nizza selbst kann man auf diesen einen Hügel spazieren, von dem aus man eine super Aussicht über die Stadt hat. Ansonsten einfach durch die Stadt bummeln, Kaffee trinken und shoppen.

...zur Antwort

Mir sind solche Stadtführungen auch nicht bekannt, das musst du dann schon auf eigene Faust erkunden. Wenn ich mich recht erinnere wohnt Hannah Schmitz aus "Der Vorleser" in der Blumenstraße. Die findest du in der heidelberger Weststadt. Dort ist es sehr schon zum herumspazieren und man kann sich die Kulisse in dem Roman ganz gut vorstellen.

...zur Antwort

Das mit den Remesas hab ich auch schon gehört. Aber ich wäre da nicht zu übervorsichtig, v.a. als Mann (ich nehme an, dass du einer bist) würde ich auch mit normalen Taxis fahren. Die Remesas sind um einiges teurer als normale Taxis und du musst erstmal in der Zentrale anrufen, das heißt du brauchst ein Handy oder musst eine Möglichkeit zu telefonieren finden... das ist ziemlich umständlich. Für Frauen und vor allem bei Nacht würde ich Remesas rufen, aber sonst eigentlich nicht.

...zur Antwort

Die Menschen in Laos sind sehr hilfsbereit, freundlich und gastfreundschaftlich. Es gab schon Überfälle auf Touristenbusse, jedoch war das Ende der Neunziger und Kriminalität gibt es ja in jedem Land. Insider sprechen von Südostasien als die sicherste Region zum Reisen, wenn man von Krankheiten absieht.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.