Der London Pass lohnt sich nur, wenn man wenig Zeit bei den einzelnen Sehenswürdigkeiten verbringt und viele Sehenswürdigkeiten besuchen möchte. Falls man sich bei den Sehenswürdigkeiten Zeit lassen möchte gibt es ähnliche Produkte, die vielleicht besser geeignet sind. Hier gibt es eine Übersicht: https://www.city-walks.info/London/Pass-Vergleich.html

...zur Antwort

Der Prater ist an einem lauen Sommerabend sowohl bei den Wienern als auch bei den Touris beliebt. Neben dem bei berühmten Riesenrand befindet sich dort auch das https://www.schweizerhaus.at/ . Ein gut besuchtes riesiges Lokal welches bekannt ist für die Schweinsstelze und das köstliches Budweiser Bier.

Neben dem turbulenten Vergnügungsbereich befindet sich ein großer Parkbereich mit der Prater Hauptallee. Dort kann man sich vom Trubel und den typisch wienerischen Erfahrungen entspannen.

...zur Antwort

Ich war letztes Jahr in Sardinien und wir hatten auch einen Mietwagen mit dem wir die Insel umrundet haben. Dabei sind wir nie hinter einem Bus nach gefahren. Also gehe ich davon aus, das die Busse vielleicht zwischen den großen Orten verkehren aber an die für Touristen interessanten Stellen wird man nur sehr schwer und zeitaufwendig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommen. Einen Tipp von mir ist der angeblich älteste Olivenbaum in Italien:

http://www.sardinien.com/olivenoel/alter_olivenbaum.cfm

wirklich sehr beeindruckend. Aber mit dem Bus kommt man dort sicher nicht hin.

...zur Antwort