Gewürze dürften kein Problem darstellen. lediglich bei tierischen Erzeugnissen gibt es Verbote. Aber darunter sollte ja hoffentlich keins der Gewürze fallen.

Alles nachzulesen hier: http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Rueckkehr-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Einschraenkungen/Lebensmittel-und-Futtermittel/lebensmittel-und-futtermittel_node.html

...zur Antwort

Das grüne Band ist nicht direkt ein Wanxderweg, sonder viel mehr ein Projekt das Niemandsland zu nutzen, indem man ein großes Naturschutzgebiet dort errichtet. Ich kann dir nur empfehlen dort zu wandern, aber informiere dich vorher vielleicht noch ein wenig mehr über die Hintergründe: http://www.bund.net/nc/bundnet/service/oekotipps/detail/zurueck/urlaub-und-reisen/artikel/wandern-am-gruenen-band/

...zur Antwort

Natürlich schafft man das an einem Tag:) Für amerikanische Verhältnisse ist das eine Kurzstrecke. Einfach bis Cactus City fahren und dort in den Park. Dauert 2 Stunden.

Den Park kann man allerdings nicht ganz sehen an einem Tag, aber das werdet ihr schon sehen, wenn ihr da seid:)

Viel Spaß!

...zur Antwort

Das Feuer steht im Olympic Parc mitten in der Stadt.

Aber weit ist es vom Airport nicht.

Auf der Website der Spieel kannst du das sehr schön auf der Karte sehen: http://www.vancouver2010.com/olympic-spectator-guide/interactive-map/

http://www.youtube.com/watch?v=6GKoEvdzJjY
...zur Antwort

Lohnt auf jeden Fall auch als Tagesausflug, das machen viele Touristen in Florida!

Man muss in den USA dem Auto fahren etwas anders gegenüber stehen. Der Weg ist das Ziel:-) Ne, ehrlich, die Straße runter über die Keys ist traumhaft. Dann in Key West lecker Fisch essen, einmal umschauen und zurück geht die Post.

Auf jeden Fall machen!

http://www.youtube.com/watch?v=t-YRl6aI4m0
...zur Antwort