Roetli hat eigentlich schon alles gesagt, ich möchte die Antwort nur noch untermauern. Denn die Fidschis sind nicht nur bei Pauschalreisenden, sondern auch bei Backpackern jeglicher Herkunft bei einer Weltreise sehr beliebt. Und die Hauptreisesprache ist nunmal englisch. Bisher sind alle meine Bekannten die die Fidschis besucht haben super mit engisch ausgekommen und haben immer ihr Ziel erreicht. Du wirst also kene Probleme haben. Viel Spaß!

...zur Antwort

Klar gibt es das in Berlin. Wenn nicht dort, so sonst? :) Also eine Möglichkeite wäre das asiatische Kochstudio in Berlin. Dort kann man Kochkurse zu vielen asiatischen Kochrichtungen buchen, unter anderem auch vietnamesisch. Im Januar nächsten Jahres werden verschiedene Kurse angeboten, die alle zwischen 50 und 85 Euro kosten. Hier die Homepage: http://www.asiakochstudio.com/index.php?module=Content&func=view&pid=1

...zur Antwort

Die übrigen Halden im Ruhrgbiet haben soweit ich sie kenne keine ähnliche Konstruktion. Zumindest nicht zum erklimmen. Dennoch sind die Halden Proper Haniel oder die Halde Hoheward einen Besuch wert. Wenn es für dich hoch hinaus gehen soll, dann würde ich dir einen Besuch des Landschaftsparks in Duisburg empfehlen. Dort kannst du jederzeit einen der Hochtürme über die außen liegenden Stahltreppen besteigen. Von dort oben hat man einen fantastischen Blick übers Ruhrgebiet. http://www.landschaftspark.de/de/home/index.php

...zur Antwort

Ganz oben steht da natürlich der Christkindlmarkt. Dieser Weihnachtsmarkt ist meiner Meinung nach besonders schön beleuchtet und der Anblick, vor allem am Rathaus, versetzt den Besucher in die richtige Weihnachtsstimmung. Das Angebot ist ebenfalls vielfältig. Neben dem üblichen Krims-Krams findet man auch Wiener Leckerein und schöne Handwerkskunst. Außerdem lohnt sich auch ein Spaziergang durch den Rathauspark, der zur Weihnachtszeit ebenfalls ganz nett dekoriert wird. Zudem solltet ihr euch mal den Veranstaltungskalender ansehen, denn es finden auch regelmäßig Konzerte statt. Vielleicht ist auch dort etwas für euch dabei.

...zur Antwort

Auch ich möchte das noch bestätigen, was trebron schon zu Laos geschrieben hat: Ein Visum on arrival, welches du im Flugzeug, bzw. an der Grenze ausfüllst, reicht bei deinem Reiseplan. So weit ich weiß, ist das Visum on arrival für 4 Wochen gültig. Du musst darauf angeben, in welchem Ort zu übernachtest (du gibst einfach deine erste Station an) und was für einer Einrichtung du übernachtets (Hotel, Hostel etc. auch hier gibst du es nach bestem Gewissen an, auch wenn sich danach deine Pläne noch ändern sollten).

...zur Antwort

Auf dieser Seit gibt es eine Übersicht aller Indianerreservate in Arizona. Das sind nur 6 Stück. Da könnt ihr leicht mit den Adressen erhausfinden, welches eurer Route am nächsten liegt. http://www.touridee-usa.de/infos/ind_s1.htm Wir wissen ja nicht genau, wo ihr euch am Grand Canyon aufhaltet.

...zur Antwort

Die Strände der Nordsee sind nicht so stark betroffen wie der Ostsee. An der Nordsee können zwar vereinzelt z.B. auch Feuerquallen auftreten, aber die Verletzungen durch Quallen bei Urlaubern halten sich in Grenzen. Du kannst also überall deinen Urlaub verbringen. Wenn die Quallen extrem auftreten, dann kann man sich außerdem über die Homepage der Orte etc. informieren.

...zur Antwort

Ich kann das natürlich nicht pauschal für jedes muslimische Land beantworten. Meine Erfahrungn beziehen sich auf Malaysia und Dubai. In beiden Ländern war das Baden im Bikini für Frauen unproblematisch. In Malaysia konnte man auch in den Cafes am Strand und in der Stadt "freizügig" rumlaufen. In Dubai dagegen wurden weibliche Bekannte von uns gebeten nicht vom Strand aus mit einem Strandkleid zum HOtel zu laufen, sondern die Schultern zu bedecken. Im Hotel-Pool war es auch kein Problem, aber Körperkontakt zwischen Frauen und Männer wurde doch kritisch beäugt.

...zur Antwort

Für ein langes Wochende kann ich euch nur Arnheim empfehlen. Dort könnt ihr den ersten Tag im Hoge Veluwe Tag verbringen, mit dem Rad durch die Natur radeln, picknicken und euch das Museum anschauen, am nächsten Tag zum Beispiel Arnheim erkunden und am letzten Tag in einen der schönsten Zoos gehen. Das ist mein Vorschlag, kann natürlich sein das euch was ganz anderes gefällt.

...zur Antwort

Mehr Platz als in vielen anderen Fluggesellschaften zwar nicht, dafür ist das Platzangebot aber auch so recht ordentlich. Ich würde Manchegos Tipp befolgen und schauen ob du den Platz am Notausgang bekommst. Wir versuchen das auf Langstrecken auch immer und wenn wir früh eingecheckt bzw. online gebucht haben, hat das auch immer funktioniert.

...zur Antwort

Wenn es ein Kletterpark sein soll, dann würde ich dir auch den Park tree to tree in Oberhausen empfehlen. Das schön ist dort, dass es verschiedene Schwierigkeitsgrade gibt und man sich langsam an seine Grenzen heranarbeiten kann. Falls es für dich näher liegt, gibt es diesen Park auch in Dortmund und Duisburg. Dort war ich aber noch nicht und kann leider nicht sagen, ob sie besser oder schlechter als der in Oberhausen sind. http://www.tree2tree.de/

...zur Antwort

Schwer zu sagen. Ich sehe das folgendermaßen: Die Ockerbrüche finde ich in Rustrel beeindruckender, hinzu kommt noch, dass es dort meistens leerer ist. In Roussillon ist es meistens unheinlich voll, dafür ist der ganze Ort in Ockertönen gehalten und sieht wirklich fantastisch aus. Wenn ihr mehrere Tage im Lubderon seid, würde ich einfach beide Ort abfahren. Morgens eine kleine Wanderung in den Ockerbrüchen von Rustrel und mittags in ein Lokal in Roussillon einkehren.

...zur Antwort

Da gibt es für mich einige Ziele: An erster Stelle stehen die Kanaren. Zwar ist es dann dort auch noch nicht heiß, aber die Temperaturen sind wohl sehr angenehm. Für mich wäre entweder La Palma oder La Gomera die erste Wahl. Aber das muss wohl jeder für sich entscheiden. Wenn es eine Pauschalreise werden soll, kommst aber wahrscheinlich billiger weg, wenn due eine reise nach Tunesien oder Ägypten buchst. Übrigend. Bekannte fahren zu der Zeit immer nach Mallorca und sind restlos begeistert. Bis jetzt hatten sie fast immer Glück mit dem Wetter. Die Qual der Wahl!

...zur Antwort

Da bin ich mir auch nicht sicher. Ich habe im Netz schon öfter von einem neuen Speedboat zwischen Can Tho und Phnom Penh gelesen, habe noch nirgends eine Bestätigung gefunden. Vielleicht findest du etwas dazu. Ansonsten könnt ihr mit dem Bus nach Chan Tho (3 Std.) und von dort mit dem Boot nach Phnom Penh.

Ahh, hier habe ich noch eine ähnliche Frage von dir gefunden, dort steht, dass es das Speedboat anscheinend doch gibt: http://www.reisefrage.net/frage/gibt-es-noch-das-speedboat-zwischen-can-tho-und-phnom-penh

...zur Antwort

Eisschwimm-Events finden an vielen Orten statt, allerdings kenne ich das vor allem als Kult zum neuen Jahr. Also am 01.01. des jeweiligen Jahres. Ob es jetzt noch solche Events gibt, weiß ich leider nicht. Aber den 01. Januar kannst du dann für nächstest Jahr fest einplanen.

...zur Antwort

http://www.statravel.de/cps/rde/xchg/de_division_web_live/hs.xsl/arbeiten-im-ausland.htm

StaTravel ist weltweit der größte Anbieter für junge leute zum Reisen. Dort gibt es natürlich auch ein work and travel Programm. Kannst dich ja mal genauer auf der homepage umsehen.

...zur Antwort