In der Altstadt von Krakau findest Du unzählige (Übertreibung) Jazz-Clubs in denen immer was los ist. Egal, ob Konzert oder Jam-Session, für musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Darüber musst Du Dir keine Sorgen machen. Einfach den Ohren folgen. Hier sind einige Adressen vorgestellt: http://www.stadtfuehrung-krakau.de/abendveranstaltungen-jazz-club.php

...zur Antwort

Nein, so etwas braucht mannicht, aber es muss mit den Eigentümern des Landes abgesprochen sein, denn an den meisten Gewässern herrscht Naturschutz. Daher sollte man sich schon ein wenig organisieren.Auf wildes Goldschürfen steht deswegen eine Strafe: "Aus Naturschutzgründen ist nur betreutes Gruppenschürfen erlaubt, wildes Goldwaschen steht unter Strafe."

Quelle: http://www.pm-magazin.de

...zur Antwort

Die Ecken, an denen das Nachtleben in "Europas Metropole des Nachtlebens" pulsiert findest du in diesem Link schön aufgelistet. Es hängt immer ein wenig von der Jahreszeit ab, ob das Leben drinnen oder bevorzugt draußen stattfindet.

Schau mal hier: http://www.red2000.com/spain/madrid/2night.html

Viel Spaß!

...zur Antwort

Kaenguruh sagt es schon richtig. Du solltest dir den internationalen Schülerausweis ISIC beantragen. Doch habe ich die Erfahrung gemacht, dass auch ein deutscher Schüler- und Studentenausweis sehr gut akzeptiert wird. Im europäischen Ausland bin ich damit noch überall vergünstigt rein gekommen:-)

...zur Antwort

Wenn es eine Sache gibt, die man auf der ganzen Welt flächendeckend findet, dann sind das Banken und Geldautomaten:-)

Egal, wo ich bisher war, an Geld zu kommen war das kleinste Problem!

Es gibt spezielle Internetseiten, mit denen du Geldautomaten ATMs suchen kannst. Schau mal hier http://www.atmlocator.de/

...zur Antwort