Hat jemand Erfahrungen mit http://www.miau.de/s_brett/sitter.html gesammelt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, das wäre ich auch, aber wenn man keine andere Möglichkeit hat. Ich habe keine eigenen Erfahrungen, würde Dir allerdings empfehlen vor der Reise die Person kennen zu lernen, was ja auch empfohlen wird.

Das Prinzip finde ich super. So entsteht ein großer Tauschzirkel, aber vielleicht auch eine Bekanntschaft, so dass man später nnicht mehr auf diesen Dienst angewiesen ist, weil man nun jemanden kennengerlenrt hat.

Sieh es als Chance und nicht als Risiko!

Hi,

also, ich denke, es ist ja nicht wirklich etwas anderes als bei einem professionellen Katzensitterdienst. Da lässt man ja auch jemand Fremdes in seine Wohnung. Ich buche mehrmals pro Jahr eine Katzensitterin, die dann einmal täglich für eine Stunde kommt, meine Katzen zuhause betreut und eine auch rauslässt. Ich habe sie vorher persönlich kennengelernt und habe mir noch nie eine Sekunde Gedanken darüber gemacht.

Was möchtest Du wissen?