In den meisten Fällen reicht der nationale Führerschein völlig aus, jedoch gibt es auch Bundesstaaten in den USA, die das Mitführen eines internationalen Führerschein verpflichten.

Also kommt es in diesem Fall auf den jeweiligen Polizisten an, ob er es beanstandet oder nicht. Laut ADAC mussten einige Mitglieder schon Bußgelder zahlen.

Wer also auf Nummer sicher gehen will, sollte die 15 Euro für den internationalen Führerschein in Kauf nehmen.

Viele Grüße

Siggi

Quelle: http://usa-reiseblogger.de/internationaler-fuehrerschein-usa/

...zur Antwort

Hallo travelqueen,

wenn du nur für 10 Tage in New York City bist, dann würde ich an deiner Stelle einfach die WLAN Hotspots verschiedener Geschäfte nutzen. Du kannst ja auch über gute WLAN-Verbindungen auch über Skype telefonieren. Mit Skype kannst du auch ganz normale Telefonnummern kostengünstig anrufen. 

Oder falls du jemand auf einem Handy anrufen möchtest, kannst du WhatsApp nutzen. Manchmal kann es jedoch sein, dass offene WLAN-Netzwerke VoIP-Dienste blockieren, aber bei der riesen Auswahl findest du garantiert einen guten Hotspot.

Ansonsten habe ich in den USA immer die Karte von H2O Wireless verwendet. Auf diesem Blog ist eine ausführliche Übersicht und Anleitung um diese Prepaid-SIM-Karte: http://usa-reiseblogger.de/usa-prepaid-sim-karte-von-h2o/

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und wünsche dir viel Spaß in NYC!

...zur Antwort

Hallo bastigirl,

die Austattungen sind von Mietwagen zu Mietwagen sehr unterschiedlich. Ich hatte bisher eigentlich nie einen Mietwagen bei dem es nicht möglich war Musik zu hören.

Die meisten Mietwagen ab Midsize SUV haben oft schon die Möglichkeit über Bluetooth Musik vom Smartphone zu hören. Da die meisten Autos auch USB-Anschlüsse haben brauchst du dir auch keine Sorgen über deinen Akku machen ;)

Ich hatte bisher einen Ford Explorer, Kia Sorento und im letzten Urlaub einen Chevy Tahoe und konnte immer die eigene Musik genießen :)

Hoffe ich konnte dir helfen. Falls du auf Nummer sicher gehen möchtest, kannst du ja entweder mehrere Medien mitnehmen (USB-Stick, MP3-Player und Handy) oder wenn du dich für einen Mietwagenanbieter entschieden hast, direkt nachfragen ob der Wagen das gewünschte Ausstattungsmerkmal hat.

Übrigens ist es so, dass wenn du einen Mietwagen buchst, du nur die Klasse als z.B. Midsize SUV oder Fullsize SUV buchst. Das bedeutet du kannst bei deiner Ankunft dann zwischen verschiedenen Autos in dieser Klasse aussuchen. Denke du kannst vor Ort dann nochmals das Personal fragen welcher Wagen AUX etc. hat :)

LG Siggi

...zur Antwort