Also ich bin in den USA bisher immer mit meinem normalen EU-Führerschein (Scheckkarte) ausgekommen. War v.a. in Florida, Californien, Hawaii, Maryland, Pennsylvania, New York, Virginia und Washington, DC unterwegs. Allerdings hängt es wohl auch stark von den Beamten ab ... da der internationale Führerschein jetzt nicht sooo teuer ist, würde ich aktuell lieber auf Nummer sicher gehen, da sich in den USA die Einstellung gegenüber Ausländern ja momentan ziemlich wandelt und wenn man Pech hat und an einen Idioten gerät ... naja.

...zur Antwort

Also 95 Prozent der verlorenen Koffer sind innerhalb von 48h wieder beim Besitzer (Quelle hier: https://www.finanzvergleich100.de/finanzen/auf-der-reisen-den-koffer-verloren-was-tun/). 

Im Einzelfall kann es aber deutlich länger dauern. 

...zur Antwort