Party machen in Heidelberg?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! In der unteren Straße, in der Altstadt, sind ganz viele Kneipen, die ganz gut sind. Wenn du tanzen gehen möchtest, gibt es da die Halle 02, den Karlstorbahnhof, aber auch ein paar Discos in der Altstadt, wie das Cave, das Mel`s oder den Mohren. Ich persönlich finde den Teufel und die Villa Nachttanz gut. Das sind bisschen alternativere Ausgehmöglichkeiten, allerdings ein wenig außerhalb.

Im Zieglers bei Bismarckplatz kann man auch gut ausgehen! Vorne ist das eine normale nette Bar und hinten spielen oft Bands oder sind Veranstaltunegn wie Salsa-Abende etc., was dann auch Eintritt kostet.

Die Stadt ist doch als Studentenstadt bestens für eine gute Party geeignet. Wie kinglui schon sagt ist die Altstadt das Hauptzentrum mit den vielen Bars und Clubs deine Adresse. Ich habe gehört, dass der Club Acht Grad ganz gut sein soll. War wohl mal eine alte Tabakfabrik. Findest du hier:

Bergheimerstrasse 147 69115 Heidelberg http://www.achtgrad.com/

Heidelberg wurde ja im Krieg nicht zerstört und hat deshalb eine sehr schöne Altstadt mit vielen Gassen und Gässchen. Da es auch Uni-Stadt ist, gibt es auch viele nette Kneipen. es findet sich für jeden Geschmack eine Einkehrmöglichkeit. Kurz vor der Alten Brücke über den Neckar gibt's z.B. eine nette Brauereigastätte, die mir gefallen hat. Oder auf dem Weg der Hauptstraße entlang Richtung Marktplatz links in einer Seitengasse war ein kleines, uriges Weinlokal (Namen hab' ich leider vergessen). Wenn's warm ist, dann gibt's auch viele nette Straßencafés. Keine Sorge, da findest Du sicher was Passendes mit etwas Spürnase...

Meine Cousine geht immer in den Schwimmbadclub. Ich war da noch nie, aber sie ist schwer begeistert;-)

Was möchtest Du wissen?