Es kann sich um das Angebot ähnlich der DB handeln, mit dem zwar geworben wird, wo die Tickets komischerweise immer genau dann ausverkauft sind wenn man eins haben will...

...zur Antwort

Am südwestlichen Ende von Frankreich Richtung Spanien gibt es ebenfalls herrliche Küstenstrassen: Von St Jean de Luz nach San Sebastian (Donostia) im Baskenland an der Biskaya entlang, oder am Mittelmeer von Port Vendres Richtung Port Bou hinüber zur Costa Brava.

...zur Antwort

Der Mistral in der Provence ist statistisch wirklich im Frühjahr und Herbst am stärksten. Er hat zudem weiter links nach Spanien einen "Bruder", den Tramontane. Auch hier frischt urplötzlich kalter Fallwind auf, bleibt 1,2 oder auch mal 4 Tage und ist so plötzlich verschwunden, wie er gekommen ist. Auf dem Etang von Leucate rasen die Surfer dann ebenfalls herum und geniessen ihre Ferien in Südfrankreich.

...zur Antwort