Naja, die Frage ist wirklich interressant, neben Ruanda (ehemals Belgien) ist Mosambik wirklich eine Ausnahme - alle anderen waren zumindest mal teilweise in Britischer Hand) und tatsächlich ist die Commonwealth of Nations ein freiwilliger Bund unabhängiger, souveräner Staaten, die gemeinsame Ziele verwirklichen oder sich zu einer politischen Gemeinschaft zusammenschließen. Man kann dem Bund also beitreten, allerdings kann man auch ausgeschlossen werden.

Oder noch eine Besonderheit: Staaten, wenn sie zu einer Republik werden, müssen zumindest formell aus dem Bund austreten. Anschließend stellen sie (falls sie das wünschen) einen Antrag auf Wiederaufnahme, der automatisch gewährt wird.

Im Falle Mosambik habe ich auch gelesen, dass

"das Commonwealth Mosambik im Bestreben, zu einer Verbesserung der Wahlgesetzgebung und -verfahren in diesem afrikanischen Staat beizutragen, technische Unterstützung angeboten hat"

Hoffe das war verständlich und hat Deine Frage beantwortet!

...zur Antwort

du wirst in vietnam nichts ausser vielleicht in teuren resort ( und dann wenig authentisch) zum thema yoga finden. für diese zwecke orientiere dich besser in indien oder noch auf sri lanka.

in vietnam kannst du aber unglaublich gute, gründliche, günstige und überall verfügbare fusspflege (das habe ich nicht nur einmal getestet)erhalten.

ich habe mich sogar mal ans haare färben lassen und ohren putzen und sonstige feilgebotene verschönerungsmassnahmen gewagt.

entweder hatte ich glück, oder die vietnamesen können das besser als man das hier bei uns beherrscht. das hatte immer hand und fuss!

...zur Antwort

hallo butterbreze, wenn du geldhauser nur als transfer benutzen willst, solltest du auf den preis achten, ob sichs wirklich lohnt, denn das programm zahlst du ja mit ob du teilnimmst oder nicht. aber verlass ist auf das unternehmen, hat seit sooo vielen jahren einen namen in bayern, das klappt!

...zur Antwort

Das hier vielleicht?

"Wenn es dir darum geht, 1-2 Wochen in einem buddhistischen Umfeld zu leben, dann kann ich dir das Kamalashila Institut in der Eifel empfehlen

http://www.kamalashila.de

Dort kannst du auch außerhalb von Kurszeiten ein Zimmer mieten, an den täglichen Meditationen teilnehmen und es stehen ordinierte Ansprechpartner (Mönche) zur Verfügung"

...zur Antwort

Spanien und Madrid ist immer super, die Spanier feiern auch ganz klasse, finde ich jedenfalls, hier eine Antwort die ich gerade zu Silvesterritualen geschrieben habe:

Die Spanier verspeisen um Mitternacht 12 Weintrauben. Je eine pro Glockenschlag und bei jeder darf sich etwas gewünscht werden. Inzwischen kann man in spanischen Supermärkten kurz vor dem Jahreswechsel praktische Portionen mit nur 12 meist kernlosen Weintrauben kaufen. Dies soll die problemlose Einhaltung des Brauches garantieren, da alle Weintrauben mit dem letzten Glockenschlag verspeist sein müssen, so mancher jedoch Schwierigkeiten mit den Kernen hat. Spanierinnen (und auch die Frauen in Italien und Chile) tragen zu Silvester und Neujahr rote Unterwäsche, denn das soll Glück bringen. Und bevor im neuen Jahr mit Sekt angestoßen wird, muss ein goldener Ring ins Glas gelegt werden, auch das verheißt Glück.

Und noch der Link:

http://spanien-reisen.suite101.de/article.cfm/rituale_am_sylvesterabend_in_spanien

...zur Antwort

Hier noch ein paar Essenstipps und Antitipps für Hawaii:

  • Maui Onions Das sind süße Zwiebeln, die auf Maui angebaut werden. Sie werden nicht nur als Gemüse verwertet, sondern auch für die Zubereitung von Snacks benutzt, die man dan wie bei uns Kartoffelchips im Supermarkt kaufen kann.

  • Maui Potatoe Chips Eine weitere Spezialität sind die Maui Potatoe Chips. Sie sind dicker und knuspriger als normale Chips, haben allerdings auch einen stolzen Preis. Für eine normalgroße Tüte Kartoffelchips haben wir Preise von 4 bis 6 U$ gefunden - Wahnsinn.

  • Laulau ist eine typische Spezialität. Fisch oder Fleisch mit Taro in ein Ti-Blatt gehüllt und gedünstet. Das Ganze wird vor dem Verzehr aus dem Blatt gewickelt, das man nicht mitessen kann. Auf Hawaii werden aus Taro auch Chips hergestellt.

  • Mahi Mahi Wenn man in Hawaii einen Mahi-Mahi bestellt und fragt was das ist, bekommt man oft "Dolphin" als Antwort. ... Schluck ... Delfin essen ??? Keine Angst, Mahi-Mahi ist kein Delfin sondern eine leckere Goldmakrele. Oben auf dem Foto ist so ein Prachtexemplar zu sehen. Im Aquarium von Waikiki gibt es für diese Fischart einen runden Strömungstank, wo man sie beim schnellen Schwimmen beobachten kann.

  • Frischer Ono Fisch Ono ist ein Petersfisch, in manchen Fischrestaurants auch einfach ein begriff für fangfrischen Fisch. Fischburger heißen oft auch Ono-Burger, was nicht bedeutet, dass auch Ono drauf ist. Ein Hapuupuu ist ein Zackenbarsch, ein Aku ein Bonito-Thunfisch, ein Kumu eine Meerbarbe und ein Ahi ist ein Gelbflossen-Thunfisch. Ebenso lecker ist der Tombo, der weiße Thunfisch. Aus der Familie der Schnapper präsentiert sich auf hawaiianisch der Opakapaka (Pink) und der Onaga (Red). Fast egal wie, ich finds lecker....

  • Poi ist ist ein grauvioletter Puddingbrei aus gemahlener Tarowurzel mit Wasser und schmeckt leicht säuerlich. Über Jahrtausende war Poi das Grundnahrungsmittel der Polynesier, weil es reich ist an Kohlehydraten und leicht verdaulich. Und erinnert es eher an Tapetenkleister und Du darfst es als Antitipp betrachten

  • Poke ist dagegen sehr lecker : In Würfel geschnittener roher Fisch mit Zwiebeln und Gewürzen, Kukui-Nuss und Seetang gemischt.

  • Pupus Blüte Falls Dir mal Pupus begegnen - die sind "gefährlich" und müssen sofort vernichtet werden. Es handelt sich um kleine Snacks, die in Bars zu Bier und Cocktail gerreicht werden. Pupus ist eine Lebensart auf Hawaii, es gibt sogar so genannte Pupu Parties. Das bedeutet es wird keine Mahlzeit, sondern nur Snacks serviert.

Guten Appetit!

...zur Antwort
Ich möchte Natur,Kultur und Kunst meines Urlaubslandes kennenlernen

Und noch dazu (Natur,Kultur und Kunst meines Urlaubslandes kennenlernen....) ist Grundvorausetzung für mich, dass im Urlaub eine Art Kontrastprogramm herrscht, es muss fremd sein und mit der "Andersheit" mich inspirieren und die nächste Etappe an Fernweh überdauern....Also eigentlich hätte ich gerne Kontrastprogramm angeklickt, gabs aber leider nicht....

...zur Antwort

Ja, gibts schon, aber richtig gelungen ist der Plan nicht, einfach sehr teuer:

http://www.touristiklinks.de/stadt/venedig/anreise_mit_dem_pkw/

"Die Hauptzufahrtsstraße ist die A4, die quer durch Norditalien von Turin, über Mailand, Verona und Padua nach Venedig verläuft. Diese kreuzt die A13 von Bologna, die wiederum Anschluss zur A1 hat, der zentralen Nord-Süd-Strecke, die an Florenz, Rom und Neapel vorbeiführt. Reisende, die eher die reizvolle Landschaft genießen wollen, sollten die SS11 nehmen, die von Padua am Brenta-Kanal entlang nach Venedig führt. Hinter Mestre nimmt man die Ausfahrt Venezia und folgt den Schildern zum Stadtzentrum (centro). Nach Überqueren der Brücke (Ponte della Liberta) muss man sein Fahrzeug in einem der riesigen Parkhäuser an der Piazzale Roma oder auf der Insel Tronchetto abstellen. Parken ist teuer in Venedig (rund 30 € pro Tag).

Eine günstigere Alternative ist, seinen Wagen im San Giulano-Parkplatz in Mestre abzustellen (nur während der Hochsaison geöffnet) und den Zug nach Venedig zu nehmen."

...zur Antwort

Zwei Vorschläge, bei zweiterem weiss ich dass es einen Bus gibt, bei Warwick sind wir mit dem Aut gefahren, da weiss ich es leider nicht:

Eine Fahrt nach Warwick, einer kleinen Stadt ca. 20 Meilen südlich von Birmingham (am besten über die M40 zu erreichen). Alt und mit einem imposanten Castle - Warwick-Castle. Im August finden dort auch Ritterspiele statt mit mittelalterlichen Treiben, Vorführungen, Markt etc.

Oder:

Etwas südlich von Birmingham ist Stratford-upon-Avon, der Geburts- und Lebensort von Shakespeare. Ist zwar im Sommer touristisch überlaufen aber unbedingt sehenswert. Die kleine schöne Stadt liegt am Avon, mit zahlreichen Hausboote, die sich auf dem Weg durch die englische Fluß- und Kanallandschaft befinden. Die Gegend um den Fluss ist ideal zum spazieren gehen und einem Picknick. Oder dort Straßenkomödianten zuhören, die Touristen und Einheimischen aufs Korn nehmen.

Überblick mit einer kleinen Bustour ist zwar zu empfehlen, man kann an diversen Stationen aussteigen, aber eigentlich sollte man sich den Ort erlaufen und sich die abgelegeneren Ecken suchen.

...zur Antwort

lindau special kenne ich jetzt nicht, aber da du im allgäu bist würde ich einen echten allgäuer käse mitnehmen, je älter desto trockener und halbaren und wärme unempfindlicher, also einen regionalen hart hart käse, aber auch der emmentaler wird die rückreise überstehen...

...zur Antwort

schau mal, saminasser hat das sarotti empfohlen, ich kann ihm da nur beipflichten, es heisst zwar hotel und nicht hostel ist aber ausgesprochen günstig und seinen preis wert. hoffe noch im rahmen des angedachten budgets!

http://www.reisefrage.net/tipp/hotel-sarotti-hoefe-in-berlin

...zur Antwort

wenn das kind gesund ist soll sie unbedingt fahren, ich sehe da gar kein problem. vernünftiger sonnenschutz und die nötigsten medikamente, falls doch was ist. die üblichen regeln beim essen beachten und fertig!

trotzdem möchte ich dir den etwas drastisch klingenden hinweis vom auswärtigen amt nicht vorenthalten, vielleicht ist eine auslandskrankenversicherung beruhigend:

"Rettungsdienste verfügen nicht über die in Europa gängige Ausbildung und Ausrüstung. In weiten Landesteilen entspricht die medizinische Versorgung nicht deutschen Standards. Versicherungsschutz für den Krankheitsfall sollte unbedingt vorhanden sein. Krankenhäuser und Ärzte in Indonesien erwarten Vorauszahlungen bzw. Garantien für die Kostenübernahme, selbst in medizinischen Notfällen. Bargeld kann überall im Land mit ec- (Maestro) und gängigen Kreditkarten abgehoben werden. Reisende, die sich abseits der großen Ferienzentren aufhalten und sich aufgrund ihrer Konstitution oder Aktivitäten (z.B. Bergsteigen) besonderen Risiken aussetzen, sollten über zusätzlichen Versicherungsschutz verfügen und Notfalladressen bei sich führen, die im Ernstfall eine schnelle Evakuierung nach Jakarta oder Singapur gewährleisten. In den "outer islands" (NTT, Kalimantan auf dem Lande, Nordmolukken u.ä.) gibt es nur eine sehr einfache, europäischen Ansprüchen bei weitem nicht genügende Gesundheitsversorgung."

...zur Antwort

der ort mondello, ein mondänes strandbad/badeort, eisessen und ein anschliessender ausflug auf den monte pellegrino! laut goethe das "schönste vorgebirge" der welt! nördlich von p.

oder: die kathedrale in monreale anschauen, das liegt hoch über palermo und hat somit eine wunderbare aussicht! sw von p.

das dorf castellamare del golfo ist auch ein sehr hübscher ort, in welchem sich die weissenhäuser den ockerfarbenen berg "raufschmiegen". sehr pitoresk! w vonp.

alle drei nicht nicht weit...

...zur Antwort

ja aber natürlich, in der mariahilfer str. , landstrßser hauptstasse, meidlinger hauptstrasse!

grosskaufhäuser:

steffl: kärtnerstr. 19 zentral, touris!

herzmansky: mariahilfer str. 26-30 das älteste kaufhaus in wien mit internationaler mode und feinschmeckerabteilung

generali center: mariahilferstr. 77-79 ein center eben!

stafa: mariahilfertsr. 120 hat auch alles!

...zur Antwort