Rundreise Indien!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest wegen der Grösse des Landes alleine eine Region angeben, welche Du besichtigen willst.

Du kannst nicht in ein paar wenigen Wochen den Süden, Rajasthan im Norden, oder Kalkutta im Osten besuchen, den Äussertsen NOrden schon gar nicht, also sag doch einfach was Du innerhalb welcher Zeitspanne sehen möchtest.

Tendenziell ist natürlich wie schon gesagt, der unser Winter einfacher, auch sehr gute Erfahrungen habe ich mit der Zeit ab MItte Januar, sobald die Ferientouristen wieder weg sind. Da sWetter ist auch stabiler als im Herbst (aber auch sehr schön) .

Falls Du vor Weihnachten möchtest auch gut, aber dann sehe zu dass Du weg bist wenns in die Ferienzeit geht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
borgisingen 25.11.2011, 19:35

Da hast du natürlich recht. Ich möchte in den Norden! lGr. Borgisingen

0

Da ich nicht weiß in welche Region du reisen möchtest, hänge ich dir einen Link mit den aktuellen Wetterinfos an. http://www.iten-online.ch/klima/asien/indien/delhi.htm Bei solch einem großen Land wie Indien sind nähere Infos einfach wichtig. Da es ja, wie du weiß, auch den Monsun gibt. Und der fängt im Süden im Mai an und geht noch Nordosten. Und da jedes Gebiet einzeln aufzuzählen würde den Rahmen sprengen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also definitiv nicht im August / September denn dann ist Regenzeit und dann schwimmt die ganze Brühe durch die Straßen. Ich finde Dezember/ Januar/ Februar am besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sternmops 26.12.2011, 18:03

Diese Monate sind für den Norden nicht geeignet. Da erfrierst du wirklich. Für den Norden, da meine ich jetzt Ladakh, ist Juni, Juli, August und Anfang September wirklich super! Ich war mal im August in Ladakh und das Wetter war traumhaft!

0

im Frühen Winter von Süd nach Nord!

Kurze Frage kurze Antwort!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?