Es gibt einen Bus, alle 2 Stunden bis spät nachmittags, von Estacion de Buses del Caribe. Unweit von Zentrum. Es kostet um die 3000 Colones also 7 Euro ca. Du bist in 4 Stunden dort.

...zur Antwort

Ja, natürlich kann man in Costa Rica Salsa lernen...Die bekannteste Schule heiss Merecumbé und sie machen auf jeden Fall schnell lernen Kurse. Vielleicht haben sie auch eine Homepage. Falls Sie nichts finden dann machen Sie folgendes: Fragen Sie einen Costarikaner wo jetzt "in" ist Salsa tanzen zu gehen... gehen Sie einfach dort hin und lassen Sie von jmd einfach die Schritte beibringen. Oft ist es so dass man schneller lernt und die "ticos" sind auf jeden Fall sehr hilfbereit.Wenn Sie aber mit Salsa es nicht hinkriegen sollten dann lernen Sie Merengue. Es ist einfacher und sehr sehr schön. Viel Spass beim tanzen!!!

...zur Antwort

Es kommt drauf an was für Transport mitteln Ihr habt...Mit dem Miet-Auto über den Braulio Carrillo National Park, Guapiles, Limon bis Cahuita. Aber am bestens mit den Bus...Nimmt einen Taxi für 1000 Colones von Parque Central zu Central de Buses del Caribe, da fahren alle Busse die in Richtung Karibik fahren...Man kann dahin laufen ist nicht weit ist aber nicht ungefährlich, es kostet auch nicht viel.Es fahren mehrmals am Tag...für wenig Geld.Cahuita ist zwar sehr schön wegen den Korallen Riff aber ich finde persönlich besser Puerto Viejo de Talamanca zum übernachten...Es kommt immer drauf an was Ihr vor habt...Gandoca Manzanillo ist wunderschön...Man kann mit den Bus auch dahin fahren und das Dorf ist nicht schön aber dafür hat man die Strände für sich alleine!!!!Ich hoffe es bringt euch weiter und meldet euch wenn Ihr noch Infos braucht..Bin nämmlich Costaricaner, und kenne mich gut aus...Grüsse aus Düsseldorf

...zur Antwort