Also, um ne halbe Stunde konsequent drinbleiben zu können, würde ich nicht vor Sommer, sprich Juni oder so hinfahren. Vorher kann der See, der ja riesig ist und nicht schnell aufheizt, ganz schön kalt sein. Kommt natürlich draf an, wie abgehärtet Du bist:-)

...zur Antwort

Naja, im Herbst ist es ja nicht gleich zwingend schlecht. Wenn Du Pech hast, ist Nebel, ansonsten kann aber auch wunderbar die Sonne scheinen. Dann lohnt sich ein Ausflug auf die Insel Mainau, ein Stück Radelweg am Seeufer entlang, eine Fährfahrt von Meersburg nach Konstanz mit Besuch in der Tollen Knolle (Kartoffellokal) etc.

...zur Antwort

Also, soweit ich weiß, ist frei zelten in Italien generell nicht erlaubt, Du könntest natürlich sehen, ob Du ein Privatgrundstück findest, dem Typen was dafür zahlst und ein paar Tage bleiben darfst. Mit Italienern kann man ja alles verhandeln. Ansonsten: Campingplatz? Oder einfach machen und hoffen, dass keiner kontrolliert-es gibt ja auch einsamere Ecken.

...zur Antwort

Dein Gepäck wird automatisch umverladen. Du musst Dich zwar nicht nochmal einchecken lassen, wohl aber nochmal Deinen Ausweis zücken und bei der netten Dame am Counter (direkt beim Flugzeug) vorbei. Ist aber kein Ding, keine Panik. Behalt einfach den Ausweis in Reichweicte und natürlich das Flugticket.

...zur Antwort

Ja definitiv! Im Winter ist Flachwandern doch gleich viel schöner und es knirrscht so herrlich! Die Tiere heben sich zudem besser vom Boden ab und Du hast gute Chancen, viele zu sehen und zu füttern, Nimm Kastanien mit!

...zur Antwort

Naja, ein bisschen werdet ihr ja wohl schon über den jeweils anderen gesprochen haben - auch wenn ihr euch erst kurz kennt. mag sie lieber meer oder berge, aktivurlaub oder strandliegen? Wieso frägst du sie denn nicht ganz einfach offen? Oder wolltest Du es als Überraschung planen? Dann kannst Du eigentlich nicht falsch liegen. Frau freut sich da nämlich auf alle Fälle schonmal über die ergriffene Initiative! Vielleicht solltet ihr für's erste Mal einfach nicht zu lange und zu weit wegfliegen. Wie wär's denn mit einem verlängerten Wochenende in Rom oder einem Wellnessurlaub oder einer Bergtour mit Hüttenübernachtung (das sollte sie allerdings schon mögen)? Es gibt doch so viele Ideen!

...zur Antwort

Naja, ich würde zumindest nicht direkt in die betroffene Region ziehen. Denke zwar nicht, dass es jetzt gleich noch ein Beben geben wird, aber die Stimmung und Trauer der Menschen dort mitzuerleben ist sicher auch nicht das, was Du Dir urlaubstechnisch erhoffst. Hab mir heute Bilder im Netz angesehen, echt schlimm. Mein Cousin studiert grad in Rom, der hat das dort sogar gespürt!

...zur Antwort

Ich finde Dumont richtig gut, bin aber auch ein großer Kunstgeschichtsfanatiker, was sich in Italien natürlich anbietet. Gerade in Venedig gibt es da soviel zu entdecken! Du kannst ja wirklich zwei mitnehmen, einen für Unternehmungen, und einen fürs Auge:-)

...zur Antwort

Puh, also ich war bis jetzt dreimal dort und es war meistens ziemlich viel los. Allerdings war das auch im Sommer, also zur Hauptreisezeit. Die Anlage ist aber auch nicht so klein, d.h. es verläuft sich. Ich schätze, ab September/Oktober und natürlich im Winter ist da deutlich weniger los. Es lohnt sich aber definitiv. Wenn man Glück hat, erwischt man sogar nen Tag, an dem der Eintritt frei ist! Weiß aber nicht mehr, wann genau das war.

...zur Antwort