Hallöchen,

ich habe schon vor x-tausend Jahren eine Liste angefangen. Mitlerweile ist sie zu einer ausgewachsenen Excell Tabelle mit den unterschiedlichsten Kategorien geworden, die auch heute noch stets ein wenig weiter wächst.

Wenn Du magst, könnte ich sie Dir als Anhang einer Email schicken. Falls Du sie nicht öffentlich machen willst, könnte ich Dir meine geben. Oder über Freundschaft geht das glaube ich auch.

Liebe Grüße Heike

...zur Antwort

Unsere Kids waren zwischen 4 und 9 Jahren, als wir dort drin waren.

Die vier fanden es wirklich klasse und sprechen heute noch manchmal davon. (wir waren vor knapp zwei Jahren dort)

...zur Antwort

Hallo!

Wir waren im August eine Woche in Kaliningrad und waren "begeistert" von der gesamten Exklave. Wir haben uns ein Tourivisa geholt und waren mit vier Kids und Wohnwagen unterwegs.

Allerdings muß ich sagen, daß mein Opa als Kind in der Gegend gelebt hat, und mich darum ein historischer Hintergrund in dieses Gebiet gezogen hat.

Es war ein Urlaub der Kontraste. Auf der einen Seite, der Weststandart was Konsummöglichkeiten und Neubauten angeht und auf der anderen Seite die große Armut.

Es gibt große ungenutzte Ackerflächen - aber die Geräte fehlen.

Auch in der Stadt ist der Kontrast gut zu sehen.Neue,schick restaurierte Gebäude neben verlassenen (oder auch nicht verlassenen) verfallenen Häusern.

Ich denke, man sollte mit wachen Augen durch die Stadt gehen. Es gibt viele kulturelle und geschichtliche Einrichtungen, Gebäude, Museen zum anschauen.

Allein für das Meeresmuseum muß man schon ein bis zwei Tage rechnen.

Wir haben vieles noch gar nicht anschauen können und werden evtl. in zwei Jahren wieder dort hin fahren.

Falls ihr noch nicht dort wart, solltet ihr auf jeden Fall auf die Nehrung fahren. Besonders die alte Wanderdüne ist sehr beeindruckend.

Ich hoffe weitergeholfen zu haben und wünsche eine gute Fahrt.

...zur Antwort

Wir sind zu sechst und haben einen VW Bus T4 mit langem Achsstand. Für 4 reicht ein kurzer, dann kann die hintere Bank raus und es ist sehr viel Platz drin. Von oben hat man eine sehr viel bessere Sicht. Ausstattung und Leistung ist sehr unterschiedlich, ganz nach Geldbeutel.

Im letzten Sommer hat uns das Wägelchen mit Wohnwagen von Hamburg nach Kroatien gebracht. Die Fahrt war richtig toll. Auch die Kids (4-10) waren begeistert.

...zur Antwort

Wir waren bereits zwei mal in Kroatien, und sind alle begeistert. Empfehlen kann ich die Ferienanlage in Zaton, das liegt bei Zadar in Dalmatien. Schau auf deren Seite unter Zaton.hr Dort gibt es für jeden etwas.Erholung-Animation-super Badebucht-Kultur-viel Sport-gutes Essen. Auch toll für Jugendliche. Ist immer was los abends. Wir werden auf jeden Fall wieder dort hin fahren. Müssen nur schauen, wann. Ist nicht das aller günstigste.

Viel Spaß beim Stöbern

...zur Antwort

Schaut mal bei Daydreams im Internet nach. Die haben auch Familyhotels.

Evtl. gibt es da auch eins in Amsterdam.

In Deutschland habe ich mit denen bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht.

Viel Erfolg.

...zur Antwort

Ich persönlich finde Saarburg sehr schön. Nette Kleinstadt, mit Fluß und kleinem Wasserfall. Dort kann man sich sehr gut hinsetzen und Kuchen essen. Und wer möchte, steigt auch noch zur Burgruine hinauf. Ich weiß aber nicht mehr genau, wie anstrengend der Weg dort hin ist. Aber es lohnt sich. Wir waren mit unseren kleinen Kids dort, und die fanden es super. Und wenn ihr mit dem Auto unterwegs seid, fahrt nach Trier. Die Stadt ist wirklich museumsreif.

...zur Antwort

Letztes Mal waren wir mit den Kids im Krka.War super auch toll für Kinder. Baden und Schnorcheln ist sehr interessant dort. Diesmal wollen wir beides machen. Wenn Du im Plitzer wandern möchtest, solltest Du evlt. auch zwei Tage einplanen. Ist ein riesiger Park. Ich bin gespannt.

...zur Antwort