Urlaubs-Checkliste für Eltern?

5 Antworten

Wichtig sind bei Reisen außerhalb des Heimatlandes auch die Identifikationspapiere, sprich Kinderreisepass oder ähnliches. Schau mal unter https://www.geld-abheben-im-ausland.de/reisen-mit-kindern nach. Dort findest Du einige Tipps außerhalb von Nahrung und Sonnencreme.

Woher ich das weiß: Recherche

Hallo, ich habe so eine Liste für uns gemacht, lange vorher und imer ergänzt. Dann habe ich im jeweiligen Urlaub die fehlenden Sachen dazugeschrieben. Und das für den nächsten Urlaub als Basis genommen. Die Liste aieht ja anders aus, ob Du ins Hotel oder in eine Ferienwohnung, zur Oma, ans Meer oder in die Berge fährst.

Wichtig sind halt die Papiere uns sie Kreditkarte, ggfs. noch Medikamente, alles andere lässt sich regeln. Aber man ist bei einigen Sachen doch froh, wenn sie dabei sind (Spielzeig, das das Kind mag, Reiseapotheke für alle Fälle usw). Aber da hast Du von einer eigenen individuellen Liste mehr.

Vor allem viel Spaß für Euch alle!!

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Warum machst du dir nicht einfach eine selbst? so lange braucht das doch nicht. Schau einfach was ihr in der Woche benutzt und schreib alles auf

Urlaub mit Baby (1 Jahr) und Hund in den Dolomiten?

Unsere kleine Familie (2 Erwachsene, 1 einjähriges Baby, ein Zwergdackel) sucht nach einem passenden Quartier für einen einwöchigen Sommerurlaub in Südtirol bzw. den Dolomiten zwischen Juni und August.

Ins Hotel oder eine anderweitig "überfrachtete" Anlage möchten wir nur ungern. Vielmehr würden wir gerne so viel Ruhe wie möglich um uns herum haben. :-)

Gibt es Erfahrungen mit Ferienhäusern/Ferienwohnungen/Almhütten/Chalets, die die folgenden Bedingungen erfüllen?

  • mit dem Auto bequem erreichbar, um z.B. nach Ausflügen oder Besorgungen wieder mit unserer Tochter bis vor die Haustür fahren zu können?
  • für unsere kleine Tochter (1 Jahr alt) leihweise ein Kinderbett, Hochstuhl, Wickelkommode und alpintauglichen Kinderwagen verfügbar?
  • von der Hütte aus aus ein paar schöne Wanderwege in Kürze (idealerweise zu Fuß oder nach kurzer Autofahrt) zu erreichen (Berg- und Seenlandschaft natürlich bevorzugt)? Die Wanderwege sollten natürlich idealerweise keine allzu extremen Auf- und Abstiege beinhalten und mit dem Kinderwagen gut zu befahren sein!

Es wäre schön, wenn Ihr Eure Erfahrungen mit auf diese Anforderungen passede Regionen/Destinationen mit uns teilen könntet. :-)

...zur Frage

Wie kriege ich das am schnellsten geregelt?

Halo, meine Mutter war seit ca. 8 Jahren nicht mehr im Kosovo weil meine Eltern sich haben scheiden lassen, dann ist es irgendwie dazu gekommen das wir den Reisepass nicht gemacht haben. Wir leben nun in Wien und wir Kinder haben alle bereits einen Reisepass und einen Aufenthaltstitel, meine Mutter hat ebenfalls ein Visum aber darauf steht der Nachname von meinem Vater und auf dem Kosovo-Reisepass steht Ihr Maedchen Nachname darauf. Die im Kosovo haben gemeint das man den Nachnamen nicht auf den Ehemann-nachennamen lassen kann das sie ja geschieden sind. also es gab ueberhaupt keine moeglichkeit mehr den namen zu aendern sondern nur den alten nachnamen zu behalten, aber all ihre Papiere sind mit dem Ehemann-Nachnamen, nur der Reisepass eben nicht. Was genau muss ich jetzt machen? Ihre Eltern (meine grosseltern) sind mittlerweile schwer krank und ich als ihre Tochter moechte unbedingt das sie noch ihre Eltern (meine grosseltern) sieht bevor sie ...... Ich hoffe ihr koennt mir helfen. Es ist sehr vieles in den letzten Jahren passiert aber schluss endlich haben wir es alleine ohne Vater geschafft, nur meine Mutter hat jetzt dieses Problem. Bitte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?