Höhlen wie in Slowenien für kleinere Kinder geeignet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke, dass die meisten Kinder Höhlen ziemlich cool finden. Wenn dein Kind sehr ängstlich ist, also Angst im Dunklen hat, oder gar klaustrophobisch, dann ist das wahrscheinlich eher nichts. Vor einiger Zeit hat vorwaerts hier ein Video über die Grotte Postojna gepostet und da ist auchein Kind zu sehen. Das Video vermittelt auch einen ganz guten Eindruck, was einen daort unten erwartet, so kannst du das vielleicht besser einschätzen: http://www.reisefrage.net/video/reisetipp-slowenien-eine-reise-unter-die-erde---die-grotte-postojna#addAnswer

Unsere Kids waren zwischen 4 und 9 Jahren, als wir dort drin waren.

Die vier fanden es wirklich klasse und sprechen heute noch manchmal davon. (wir waren vor knapp zwei Jahren dort)

Ich denke das es da keine Alterseinschränkung gibt,wieso sollte Dein Kind in einer Höhle Angst haben?Hat es Angst vor Dunkelheit?Unser Junior war 5 als er das erste mal in nem richtig engen Bergwerk war,denn da musste er sicher laufen und klettern können.

Im ungarischen Aggtelek gibt es Höhlen die mit Kinderwagen(weil Rollstuhltauglich hergerichtet)begehbar sind,hätte ich ein Kleinkind würde ich diese Tour auch machen.Ich konnte die Kleinen beobachten(ca 2 Jahre)die Staunend diese unterirdische Wunderwelt betrachteten...einordnen konnten die das nicht aber Angst hatte da auch keines

Du kannst ja Dein Kind am besten einschätzen:Ist es neugierig auf neues,ängstigt es sich schnell,hat es Probleme mit engen Räumen....

DH!

0
@Seehund

Schließe mich an. Meine Tochter war übrigens 6 Jahre als wir auf Malle in einer Höhle waren und es hat ihr gut gefallen. Wir haben uns vorher den Flyer angesehen und über das Schöne gesprochen, was wir da sehen wollten.

0

Was möchtest Du wissen?