Wenn Du bei der Auswahl des Shops (Davon gibt es ja unzählige an jeder Ecke) auf wichtige Kriterien wie Hygiene etc. achtest, sollte nichts dagegen sprechen sich ein Tattoo in Thailand stechen zu lassen.

...zur Antwort

Du wirst zur Kasse gebeten. In ganz schlimmen fällen (mehrere Jahre illegal im Land) kann es auch zu einer Verhaftung kommen.

Bei Tagen 500 Baht pro Tag. Die Beamten werden Dir gegen das Doppelte anbieten auf den Stempel zu verzichten...

Wer es übertreibt kommt auf die Blacklist und darf mehrere Jahre nicht mehr enreisen.

...zur Antwort

Das geht. Aktuell betragen die Gebühren beim Abheben 150 Baht. Deine Hausbank wird auch noch einmal eine Gebühr berechnen. 

Daher immer so viel wie möglich auf einmal abheben. Das spart jede Menge Geld, wenn fast 10 € Gebühren pro Abhebung zusammenkommen. 

...zur Antwort

Bei der Einreise in die EU musst du vorsichtig sein. Ich rate grundsätzlich davon ab Muscheln & Co. mitzunehmen. Das erspart jede Menge Ärger.

...zur Antwort

Ich denke die Rhein-Kreuzfahrt sollte die beste sein. Köln und Koblenz sind wunderschöne Städte und bieten ein beeindruckendes Rheinufer. Eine gute Übersicht mit Beschreibungen zu allen möglichen Flusskreuzfahrten in Deutschland gibt es hier: http://www.kreuzfahrtportal.de/flusskreuzfahrten-flussreisen/deutschland/

Tipp: Zwischen Mai und Oktober findet das berühmte "Rhein in Flammen" statt. Eine Rheinkreuzfahrt sollte daher so gebucht werden, dass die Reise in diesen Zeitraum fällt. 

...zur Antwort