Geld mit EC-Karte abheben in Thailand

7 Antworten

Das geht. Aktuell betragen die Gebühren beim Abheben 150 Baht. Deine Hausbank wird auch noch einmal eine Gebühr berechnen. 

Daher immer so viel wie möglich auf einmal abheben. Das spart jede Menge Geld, wenn fast 10 € Gebühren pro Abhebung zusammenkommen. 

Das geht, kostet aber. Ich empfehle dir die dkb bank da ist es umsonst!

Ich habe in Thailand immer Problemlos bei den Bankomaten Geld abgehoben. Es empfiehlt sich aber immer gleich die höchste Summe abzuheben. 20.000 Baht. Dabei betragen die Gebühren meisten ca. 2 %. Wenn man weniger abhebt können die Gebühren schon bis auf 10 % Hochklettern. Deshalb besser gleich mehr Geld zu holen und nicht zu oft. Bankomaten findest du genügend an jeder Ecke. Alles Gute

Was möchtest Du wissen?