Ein Lied, das bei mir immer heftig die Sehnsucht nach Flandern weckt, ist Jacques Brels Chanson "Le plat pays", das er selbst auch auf Flämisch als "Mijn vlakke land" gesungen hat. Ich finde dort ist die Stimmung des flachen, vom Meer geprägten Landes so wunderbar eingefangen, dass ich sofort wieder hinfahren möchte.

...zur Antwort

Ein hübsches Städtchen, knappe 100 km von Brüssel entfernt, ist Kortrijk. Marktplatz und Rathaus, Belfried, Liebfrauenkirche, Beginenhof, Teile der Stadtmauern - es gibt eine Menge zu sehen in der im 14. Jahrhundert für die Geschichte so bedeutenden Stadt (Sporenschlacht).
Ein anderer historisch bedeutender Ort liegt ganz nahe bei Brüssel, nämlich Waterloo, aber das Denkmal für die Schlacht lohnt eigentlich nicht einmal den kurzen Weg.

...zur Antwort

Es gibt auch viele kleinere Städte, die sehr sehenswert sind: Tournai mit seiner imposanten Kathedrale Notre-Dame, Ypern mit dem großen mittelalterlichen Marktplatz und der Lakenhal (Tuchhalle), Tienen mit einem großen Marktplatz, einigen Kirchen und mit dem Zuckermuseum, Lier mit seinem Beginenhof, Mons mit der Collégiale Saint-Waudru und dem gotischen Rathaus. Es gibt viel zu entdecken in Belgien.

...zur Antwort

Ich war selbst noch nicht in den USA, aber soweit ich von Freunden gehört habe, kommt es auch ein bisschen auf den Flughafen an. So soll beispielsweise die Behandlung in Newark vor den Toren New Yorks in New Jersey wesentlich freundlicher sein als am JFK Flughafen in New York.

...zur Antwort

Auch im nicht weit von der deutschen Grenze gelegenen Lüttich (Liège) gibt es einen schönen Weihnachtsmarkt, das sogenannte Village de Noel (Weihnachtsdorf). www.villagedenoel.be/DE/index.asp

...zur Antwort