Als größere Stadt kann man Chester mit rd. 80 000 Einwohnern wohl nicht bezeichnen, aber es ist eine sehr hübsche Stadt mit vielen wunderschönen alten Fachwerkhäusern, einer interessanten gotischen Kathedrale, weiteren Kirchen und Relikten einer Burg. Außerdem haben auch die Römer dort ihre Spuren hinterlassen, u.a. mit Resten eines Amphitheaters. Und natürlich kannst du dort vor Ort den auch bei uns bekannten, nach der Stadt benannten Käse kosten.

...zur Antwort

Ich muss gestehen, dass ich in London weder in St. Paul's noch in der Westminster Abbey war, weil ich den Eintrittspreis von 10 bzw. 12 Pfund einfach zu unverschämt fand. Aber du siehst, es scheint auf den Britischen Inseln wohl weit verbreitet zu sein, dass in den Kirchen Eintritt verlangt wird.

...zur Antwort

Ich denke, dass die Vielfalt Londons ein wesentlicher Aspekt ist. Von ganz elegant bis zu Subkultur, von extrem britisch bis zu indisch oder karibisch - alles ist vorhanden. Und dann gehört für mich ein Bummel entlang der Themse zu den absoluten Highlights. Städte mit Promenaden am Fluss haben für mich immer einen besonderen Reiz.

...zur Antwort