Ich würde an an eine Reisezeit zwischen Juni und September denken. Der Mai kann auch schon ganz schön werden, wäre mir aber zu unsicher.

Wir waren schon mehrfach im Juni, Juli und August in Litauen und es war von Jahr zu Jahr anders. Es ist deshalb schwer zu sagen wie sich das Wetter entwickeln wird und wann es am besten für eine Reise in's Baltikum ist. Es gab Sommer da war's in Deutschland unerträglich heiß und in Litauen angenehm kühl oder Sommer da hat's in Deutschland Tage lang geregnet und in Litauen war's fast schon zu warm... es ist also schwer zu sagen. Ich denke, wenn man Juli/August anpeilt kann man nicht viel falsch machen...

Siehe auch hier: http://www.litauen-info.de/index.php?option=com_content&view=article&id=5&Itemid=202

...zur Antwort

Hallo,

schaue mal auf meine Seite Litauen Infobasis unter Reiseveranstalter --> http://bit.ly/9qQEiB . Hier werden jede Menge Reiseveranstalter aufgeführt.

Mein Favorit für eine Rundreise durch's Baltikum wäre Schnieder-Reisen. Schnieder bietet in meinen Augen das größte Spektrum und man hat hier die größte Auswahl. Ich würde aber auch einen Blick auf die anderen wie z.B. Ostreisen, Ebden-Reisen, Baltikum-Tours oder Mare Baltikum Reisen werfen. Evtl. bietet ein andererer genau das, was du suchst.

Viel Spaß im schönen Baltikum!

...zur Antwort

Ich fand die Mischung sehr reizvoll. Die Region bietet für jede/n etwas: Kultur, Berge und Meer. Und dann ist man auch mal schnell nach Spanien gefahren...

Wir waren in Collioure am Mittelmeer (Departement Pyrénées-Orientales) und haben von dort einige Ausflüge gemacht. Link zu Collioure siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Collioure

Hier fühlten sich Künstler wie Braque, Matisse oder Picasso zu Hause. Auch nach Cadaquez und Figueres in Spanien wo Dalí lebte ist es nicht weit. Für Fans des Buches "Das Parfum": der Pic du Canigou ist gleich um die Ecke ;)

...zur Antwort

Schau mal hier auf meiner Seite http://www.litauen-info.de. Hier findest du alles Wissenswerte über Litauen. Auch ein Forum in dem sich "Litauenreisende" austauschen.

Mich persönlich fasziniert der Kontrast zwischen unberührter Natur auf dem Lande und pulsierendem Leben in Vilnius oder Kaunas. Außerdem ist die Kurische Nehrung ein wunderschönes Fleckchen Erde, das man unbedingt gesehen haben muss.

Dazu kommt, dass Litauen (weil EU Land) nun ganz einfach und unkompliziert bereist werden kann, immer noch preiswert ist und ein leckeres Bier hat. Man munkelt, dass viele Italiener deshalb mit ihren Wohnmobilen nach Litauen reisen, weil das Bier so gut und preisgünstig und die Frauen so hübsch sind. Find's einfach heraus ;)

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.