Fan Room

Mir reicht ein Ventilator, ausser in den grossen stickigen Städten. Anfangs habe ich immer mit AC gebucht, aber nach einer langen, schweren Erkältung bin ich geheilt. Das Problem ist weniger die Temperatur, sondern mehr die sehr trockene Luft der Aircon. Zu Hause wird die AC nur mit einem Luftbefeuchter betrieben.

...zur Antwort

Aufgrund der Bestätigung double room handelt es sich um ein Doppelzimmer ohne Aussage betreffend den Betten. Falls die Bestätigung z.B. standart double resp. standart twin lautet wäre allerdings die Sachlage eindeutig (Antwort ohne Rechtsverbidlichkeit).

Versuche doch zu klären, ob sich die Betten zusammenstellen lassen oder ob ein späterer Zimmerwechsel möglich wäre.

...zur Antwort

Bei einmaliger Reise lohnt sich ein Vergleich sicher. die Gründe dafür wurden ja bereits genannt.

Bei öfteren Reisen ans gleiche Ziel lohnt es sich einer Airline treu zu bleiben. Aktuelles Beispiel von Emirates. Obwohl bei meinem gebuchten Flug in der billigtsen Kategorie keine Änderung möglich sind, konnte ich kostenfrei aus zeitlichen Gründen auf einen anderen Flug umbuchen. Aus Kulanz da ich regelmässiger Kunde bin.

...zur Antwort

Da bin ich der gleichen Meinung. Der Herbst ist allgemein die schönste Zeit in den Alpen. Die Bernina Bahnstrecke ist eine der Schönsten in Europa, auf jedenfall die eindrücklichste über die Alpen. Einmalig ist der Langwasserviadukt.

http://www.youtube.com/watch?v=khOUXmYK_SY
...zur Antwort

Nun ja Strassenverkehr und gefährlich ist eine allgemeine Problematik. Ich habe in Thailand schon viele tausend Kilometer zurückgelegt. Habe bis jetzt erst einen Unfall erlebt, und da war ich selber am Steuer und erst noch selber Schuld. Das gefärlichste im Strassenverkehr ist sicher als Fussgänger die Strasse zu überqueren. aber eines ist sicher:

Tuktuk`s sind das teuerste Verkehrsmittel und kein thai benutzt es, ausser es ist der Bruder und fährt gratis. Aber ein Spass für touristen ist es allemal.

...zur Antwort

7 Strunden sind eigentlich zu viel für den Airport und fast zu wenig für die Innenstadt. Ein ausflug in die City wäre mir einfach zu stressig. Hier mein Tipp: Wie wäre es mit dem Besuch des weltgrössten Restaurants? Ist allemal ein Erlebnis und ganz in der Nähe des Flughafens. Anschliessend würde ich es mir vor dem Weiterflug im Airport noch mit einer Massage gemütlich machen. Royal Dragon 35/222 M.4 Bangna - Trad Rd. Bangn Bangkok 10260 Thailand www.royal-dragon.com/aboutus.htm

http://www.youtube.com/watch?v=Ky6XDv_SAHs
...zur Antwort

Leider kann ich dir keine spezifische Antwort zur Lufthansa machen. Ich fliege allerdings sehr viel herum und ich "schmuggle" öfters einige Kilos Übergepäck als Handgepäck mit. Meistens wartet beim Einchecken ein Freund etwas abseits vom Schalter mit dem Handgepäck. Meine Erfahrung ist, dass höchstens am Schalter das Handgepäck argwöhnisch betrachtet wird. Beim bording wurde ich noch nie darauf angesprochen, obwohl ich einige male massiv Handgepäck dabei hatte.

...zur Antwort

Ich liebe die klassiche Thaimassage. Allerdings ist das keine Massage wie wir es Europäer gewohnt sind. Es haldet sich eher um eine Akkupressur und kann am Anfang recht schmerzhaft sein. Aber eine Wohltat für den ganzen Körper.

...zur Antwort

Ja Nordthailand, besonders Chiang Rai und Chiang Mai lohnen sich bestimmt.

Nur denke ich, mit gerade mal zwei Wochen in Südthailand (nehme mal an Phuket oder Ko Samui)wird die Zeit wohl zu kurz sein.

Ich denke nicht, dass du in Südthailand herumreisen willst (siehe Reiseempfehlungen des Auswärtigen Amtes).

Am besten fällst die die Entscheidung ob du Badeurlaub am Meer oder die Reise nach Nardthailand machen willst. Das hängt natürlich von deinen eigenen Bedürfnissen und Wünschen ab.

Suche einfach hier im Forum nach den Begriffen wie Thailand, Nordthailand oder Chiang Mai ect.

Du wirst noch viele Anregungen finden.

...zur Antwort

Ich glaube das kannst du vergessen. Hier in europa wird ja nur noch geklotzt. Riesige Hotelbunker und Megabungalowanlagen mit Sternekomfort. Das Thailandfeeling findet man leider halt nur noch in Asien. Das Foto entstand übrigens im Jahr 2009!!!!

...zur Antwort

Das lohnt sich bestimmt. Die Regenzeit dauert bis Oktober, sie fängt also nicht dann an. Wie schon gesagt, du kannst fast täglich mit schönem Wetter und Sonne rechnen. Am späteren Nachmittag gibts dann meist einen kurzen, heftigen Regenschauer.

  1. die Natur steht in voller Üppigkeit und alles blüht.

  2. Nebensaisonpreise in Hotels und anderen touristischen Dienstleistungen (Reduktionen bis 50%)

  3. Bedeutend weniger überlaufen.**

Wenn du also nicht ausschliesslich wegen dem Nachtleben und Party nach Phuket willst - die ideale Zeit um die Natur und das Land zu erkunden. Miete für 200 Baht/Tag einen Roller und erkunde die Umgebung, ich bin mir sicher du wirst einmalige Erlebnisse mit nach Hause nehmen. Noch ein Tipp: Der Zoo in Phuket City ist sehenswert.

...zur Antwort

Alphubel hat völlig recht. Es gibt genügend Gerichte die nicht scharf sind. Auf den englischen Speisekarten sind zudem alle scharfen Gerichte mit "spicy" gekennzeichnet. Ganz allgemein ist das Essen Thailand nicht allzu scharf. Ausnahmen sind "Green Papaya Salad" und alle "Red Currys". Auf jedem Tisch stehen getrocknete, gemahlene Chilli und Chilliöl zum nachwürzen. Also absolut keine Probleme für europäische Mägen.

...zur Antwort

Alles richtig was da in den Antworten steht. Das ist überhaupt kein Problem. Anzufügen ist eigentlich nur noch folgendes:

In Thailand gibt es den Sonntag als Ruhetag wie bei uns nicht. Da wird an sieben Tagen normal gearbeitet, auch auf den Baustellen usw. Einzig an den lokalen Feiertagen wird nicht gearbeitet, und da können einzelne grössere Geschäfte und Banken geschlossen sein.

...zur Antwort