Koh Chang oder Koh Samet?

3 Antworten

Hallo! Vielleicht liest du meine Antwort noch. Ich möchte dir unbedingt zu Koh Chang raten. Dort kann man noch viel entdecken und durch ihre Größe, eignet sie sich super für eine ganze Woche. Wir haben damals in einem Bungalow am Lonely Beach gewohnt. Dort tummeln sich vor allem Backpacker und es gibt noch keine großen Anlagen. Es gibt auf Koh Chang nur eine Straße, die die Insel umrundet und es macht unheimlich Spaß, diese mit dem Roller zu erkunden. Außerdem kann man mit dem Kanu zu einer der vorgelagerten inselpaddeln, schnorcheln oder tauchen gehen, wandern, noch einsame Strände erkunden, aud Stelzen gebaute Fischerdörfer besuchen ... Ganz viel Spaß!!!

Danke!

Ja, eine ganze Woche Insel ist vermutlich recht langweilig, hab mich nach 4 Nächten auf Phi Phi Island auch schön langsam gelangweilt. Wir werden vermutlich auch nur so 4-5 Nächte auf der Insel bleiben, aber dann werd ich es mal mit Koh Chang probieren. :) Vielen dank für eure Antworten!

Ich war gerade Anfang dieses Monats auf beiden Inseln. Von Ko Samet kann ich nur abraten. Sehr schmutzig, Abriss und Beschiss wo es nur geht.

Auf Ko Chang war ich schon mehrmals und kann es nur empfehlen - zumal ja die Busfahrt nur 3.5 Std. länger dauert. Ich gebe Lotusteich völlig recht, auch wir haben im Sai Kaew Beach Resort logiert. Hervorragender Service und mit 1800 Baht/Tag ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Am Lonely Beach gibts auch bereits Luxusresorts. Dieser Trend ist halt nicht aufzuhalten. Die Ost-Westverbindung am südlichen Ende ist wegen einem Erdrutsch immer noch gesperrt (war vor drei Jahren schon so!)

Sai Kaew Beach Resort - (Thailand, Koh Chang, Koh Samet) frische Handtücher mit Stil (Sai Kaew Beach Resort) - (Thailand, Koh Chang, Koh Samet) Sunset (Sai Kaew Beach Resort) - (Thailand, Koh Chang, Koh Samet)

Was möchtest Du wissen?