Ja Nordthailand, besonders Chiang Rai und Chiang Mai lohnen sich bestimmt.

Nur denke ich, mit gerade mal zwei Wochen in Südthailand (nehme mal an Phuket oder Ko Samui)wird die Zeit wohl zu kurz sein.

Ich denke nicht, dass du in Südthailand herumreisen willst (siehe Reiseempfehlungen des Auswärtigen Amtes).

Am besten fällst die die Entscheidung ob du Badeurlaub am Meer oder die Reise nach Nardthailand machen willst. Das hängt natürlich von deinen eigenen Bedürfnissen und Wünschen ab.

Suche einfach hier im Forum nach den Begriffen wie Thailand, Nordthailand oder Chiang Mai ect.

Du wirst noch viele Anregungen finden.

...zur Antwort

Das lohnt sich bestimmt. Die Regenzeit dauert bis Oktober, sie fängt also nicht dann an. Wie schon gesagt, du kannst fast täglich mit schönem Wetter und Sonne rechnen. Am späteren Nachmittag gibts dann meist einen kurzen, heftigen Regenschauer.

  1. die Natur steht in voller Üppigkeit und alles blüht.

  2. Nebensaisonpreise in Hotels und anderen touristischen Dienstleistungen (Reduktionen bis 50%)

  3. Bedeutend weniger überlaufen.**

Wenn du also nicht ausschliesslich wegen dem Nachtleben und Party nach Phuket willst - die ideale Zeit um die Natur und das Land zu erkunden. Miete für 200 Baht/Tag einen Roller und erkunde die Umgebung, ich bin mir sicher du wirst einmalige Erlebnisse mit nach Hause nehmen. Noch ein Tipp: Der Zoo in Phuket City ist sehenswert.

...zur Antwort