Hallo, um einen guten Überblick über die Stadt und Umgebung zu bekommen empfiehlt sich als erstes auf den Cerro Panecillo hinauf zu gehen - da liegt Dir die Stadt zu Füssen. Gewiss, Kirchen gibt es jede Menge sehenswerte, die schönste ist jedoch zweifelsohne die Jesuitenkirche La Compania. Mit 2-3 Tagen in Quito hast Du genügend Zeit. Ein grandioser Abschluss wäre ein Abendessen im Restaurant El Ventanal (das Schaufenster) hoch über der Stadt.

Noch mehr Fragen?? Schau einfach mal hier: http://www.artenatura-reisen.de/reisen/erlebnisreisen/suedamerika/ecuador/otavalo.html

Viel Spass!

...zur Antwort

Hallo Abenteurer, das Dorf am Fuße der Ruinen heißt Aguas Calientes und von dort fährt der Pendelbus in 20Min. hoch(im Eintrittspreis eingeschlossen). Der steile Aufstieg zu Fuß erfordert Kondition, ist aber problemlos machbar. Ich würde Dir auf jeden Fall empfehlen, nach der ersten (normalen) Besichtigung nochmals früh am nächsten Morgen hochzufahren und den Huayna Picchu (der markante Gipfel auf jedem Bild) zu ersteigen - muss man rechtzeitig da sein (6h??) da nur 400 Pers. pro Tag Zugang erhalten - ist auch nicht für jedermann, da schon eine gute Kondition notwendig. Ein wirklich einmaliges Erlebnis, das Du nicht auslassen solltest!!! Ich war als Reiseleiterin mehrmals in Machu Picchu, auch auf dem Huayna!! Eine wirklich klasse Route durch Peru findest Du hier: http://www.artenatura-reisen.de/reisen/kontinent/amerika/peru/machu-picchu.html

Falls Du viel Zeit hast und sportlich drauf bist, überlege ob Du nicht den Inkatrail wandern willst... das wäre meine nächste Tour!

...zur Antwort

Hallo Kaktus, zunächst mal hast Du mit Essaouira schon eine sehr gute Wahl getroffen, fand ich interessanter als Marrakesch, da noch um vieles authentischer... Das Biohotel Lallamira ist eine wunderschöne Adresse dort. Eine gute website für solche Reisen ist www.artenatura-reisen.de Fand ich in jeder Hinsicht richtig klasse. Viel Spass!

...zur Antwort

Hallo, mein Lieblingshotel ist das Hotel Kaufmann im Allgäu. Ich mag den modernen Stil, die herzliche Atmosphäre und das Wellnessangebot, selbst Ayurveda ist im Programm. Und das Allgäu bietet zu allen Jahreszeiten Sehenswertes. Schau es Dir doch mal an:

http://www.artenatura-reisen.de/reisen/seminarreisen/europa-2/deutschland/yoga-herzenslust.html#hotel

Viele Grüße!

...zur Antwort

Hallo, für nur zwei Wochen und als Einsteiger würde ich Euch definitiv eine organisierte Reise in einer Kleingruppe empfehlen. Da müsst ihr Euch um nichts kümmern, könnt die Zeit optimal nutzen denn ein lokaler Guide ist immer dabei - ihr bekommt tolle Infos, er verschafft Euch Zugang zu Land und Leuten, was ihr alleine in der kurzen Zeit nicht findet...und das alles in netter Gesellschaft mit 5-6 Gleichgesinnten.

Hier eine tolle Safari-Reise mit Abschluss am Strand: http://www.artenatura-reisen.de/reisen/erlebnisreisen/afrika/tansania/serengeti.html

Viel Spass und Vorfreude beim Schauen!

...zur Antwort