Apropo Kassenzettel! Dieses muss man unbedingt nach dem Kauf auch aufbewahren. Sollte man mit der neuen Ware von der Polizei "aufgegriffen" werden und keinen Kassenzettel haben, gerät man leicht unter Verdacht bei illegalen Machenschaften mitzuwirken. Das ist kein Scherz und gilt genauso für Lebensmittel oder das Eis auf die Hand. Mir sind zwar keine Fälle bekannt, bei denen jemand Ärger bekommen hat, aber so kommunizieren es meine italienischen Freunde immer wieder und man bekommt die Kassenzettel auch überall quasi in die Hand gedrückt.

...zur Antwort

Ich finde das Mango Tree http://www.mangotree.org.uk/ ganz toll. Ein asiatisches Restaurant der Spitzenklasse, gleich in der Nähe von Buckingham Palace. Die Speisen sind wunderschön angerichtet und schmecken sehr gut. Es ist zwar etwas teuer, aber trotzdem immer voll - unbedingt vorbestellen!!

...zur Antwort

Gegen die Schweingrippe werden keine Insektizide verwendet, das würde nämlich nix helfen ;-)

Es ist allerdings so, dass in vielen Ländern eine Desinfektion und Abtötung von eventuellen Krankheitsüberträgern (Insekten) vorgeschrieben ist. Diese Regelung kann man als Passagier schlecht umgehen. In der Regel wird so gesprüht, dass die ganze Kabine von diesem Nebel erfasst wird, allerdings wird nicht auf den Menschen gesprüht. Bei einmaliger Anwendung ist die Gefahr für den einzelnen Fluggast vernachlässigbar. Schlimmer sieht es für die Besatzungen aus, die dieser Behandlung fast täglich ausgesetzt sind. In manchen Ländern wird auch vor dem Einsteigen der Passagiere gesprüht, sodass die Gefahr für die Fluggäste niedriger ist. Weiterhin muss man bemerken, dass in die Lüftung eines Flugzeuges sowieso rein theoretisch giftige Stoffe gelangen können (vor einiger Zeit gab es eine Diskussion zum Thema TCP). Aber auch hier ist die Gefahr für den einzelnen Reisenden gering. Erst Hardcore-Vielflieger und Besatzungen könnten schädliche Stoffe in genügend großen Dosen aufnehmen. Trotzdem guten Flug!

...zur Antwort

Große Airlines wie Lufthansa bieten auch ganz gute Preise (teilweise sogar günstiger als easyJet und Co) und das bei guten Verbindungen (Flughafen London City ist ein Traum). Zum Winterschlussverkauf sollte man nicht zu spät kommen. Spätestes Anfang Januar, nach den ersten zwei Schlussverkaufswochen sind die besten Stücke schon raus!!

...zur Antwort