Ryanair - Gepäckaufgabe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei RyanAir ist so ziemlich alles vor Ort teuerer, als wenn man es im Internet vorausbucht. Letztlich leben die von den Zusatzgebühren und niemand ist gezwungen, bei denen zu buchen. Wenn man alle Nebenkosten zusammenrechnet, sind manchmal die Staatscarrierer wie die Lufthansa sogar günstiger.

Erstens ist die Lufthansa kein Staatscarrier, sondern ein privatwirtschaftliches Unternehmen. Und ohne Gepäck ist es bei allen Airlines schnell und einfach, teilweise sogar komfortabler als bei Ryanair (und damit meine ich nur den Check-In).

soedergren 15.11.2009, 13:30

Ach Gott, ja, von mir aus auch ehemaliger Staatscarrier.

0

Mir ist das mal passiert, ich habe die Onlinenameldung ein mal vergessen und mich sehr geärgert! Das Gleiche gilt übrigens auch für den Online-Check-In: Der kostet am Flughafen nämlich 40 Euro!

Bei Ryanair und auch bei Easyjet kostet jeder Furz extra. Wenn man die Zusatzgebühren und die zusätzlichen Fahrtkosten zu den weit entfernten Provinzflughäfen dazurechnet, sind die "normalen" Linien- und/oder Charterfluggesellschaften oftmals billiger.

Ja das stimmt!

Von zu Hause aus gebucht, kostet der Koffer 20 Euro!

Wenn du nachträglich erst das Gepäck eincheckst, dann kostet dich der Koffer 35 Euro!

Ich kann aber sonst nur positiv von Ryanair berichten. Wenn du keinen Koffer hast, ist es wie Bahn fahren, so schnell und unkompliziert!

Was möchtest Du wissen?