Ich hab da bisher immer nur Ruderer gesehen, die vom örtlichen Verein sind. Kanufahrer sind mir entgangen und einen Verleih hab ich auch nicht gesehen. ich denke auch, das ist nicht ganz ungefährlich...

...zur Antwort

In ganz Holland kann man fantastisch Radfahren! Auch wenn es manchmal an Straßen entlang geht, kannst Du ebenso Wege am Meer entlang oder durch kleine Ortschaften erwischen. Ich denke, so lernst Du das Land am besten kennen. Du kannst Dir die Zeit frei einteilen, hast keinen Druck der öffentlichen Verkehrsmittel und kannst auf dem Weg Verschiedenes ansehen.

...zur Antwort

Ich denke, das kommt immer ganz drauf an, an welchen Ecken genau Du Dich aufhältst. Sardinien ist weitläufig, da kann man den Touris und damit auch den Promis:-) entfliehen, sofern man das denn will. Elba ist viel kleiner und zu bestimmten Zeiten auch recht touristisch, aber auch dort gibts Ecken, wo noch Italiener Urlaub machen und nicht nur Deutsche rumhängen. Ibiza kenne ich nicht so gut, kannst Du aber meines Erachtens gar nicht mit den anderen beiden Zielen vergleichen. Was genau hipp ist, weiß ich nicht, ich fahre lieber dahin, wo ich meine Ruhe habe!

...zur Antwort

Dass es in Australien eine faszinierende Tierwelt gibt ist unbestritten. Dazu gehören auch an Wasser und Land lebende Gifttiere, das ist richtig. Allerdings habe ich gehört, dass Touristen selten tödlich verletzt werden, meist trifft es die Einheimischen. Grundsätzlich sollte man sich aber natürlich schon vorab informieren und nicht unvorsichtig sein. Hier sind die wichtigsten Regeln zusammengefasst: http://www.tropenmedizin.de/info/gifttiere.htm

...zur Antwort