Phuket ist eine ideale Ausgangsbasis für Touren aller Art, darunter auch Touren zum Tauchen oder zum Schnorcheln. Ich würde euch empfehlen einfach einmal in eines der unzähligen Reisebüros vor Ort zu gehen. Dort könnt ihr euch von den Prospekten inspirieren lassen und auch Beratung einholen. Ihr werdet dann morgens abgeholt und abends wieder zurück ins Hotel gebracht. Ich persönlich fand Kho Phi Phi sehr gut zum Schnorcheln.

...zur Antwort

Ich würde empfehlen eher nach Krabi zu gehen. Phuket ist doch etwas zu überlaufen und ich finde in Krabi gibt es noch recht ruhige Ecken (natürlich nicht Ao Nang & Co.). Außerdem ist die Landschaft viel bezaubernder mit all den vielen Kreidefelsen. Es gibt auch viele schöne vorgelagerte kleine Inseln die ideal zum Schnorcheln, Tauchen und Baden sind. Damit wird wohl jeder Urlaub in Thailand zu einem echten Erlebnis!

...zur Antwort

Phuket ist eine sehr schöne Insel und man kann wirklich sehr viel machen, gerade auch bei jedem Wind & Wetter.

Touren zum Elefantenreiten kann man aller ein paar Meter überall für lau buchen. Das gilt auch für zahlreiche andere Tagestouren. Dafür einfach mal von den vielen Prospekten inspirieren lassen. Ein Muss ist eine Tagestour in Phuket, wo man z. B. auch den Big Buddha sehen kann. Aber auf geeignete Kleidung achten, gerade bei Frauen.

...zur Antwort

Hallo FraDivolo,

das ist eine sehr gute Frage wie ich finde, vor allem da Phuket ja touristisch schon sehr erschlossen ist und der Massentourismus schon vor Ewigkeiten Einzug gehalten hat. 

Ich finde im Süden gibt es keine wirklich einsamen Strände mehr. Im Norden hingegen wird man fündig, da also, wo auch kaum Touristen sind. 

Ich kann dir den Mai Khao Beach empfehlen. Sehr lang an der Westküste, gut für Sonnenuntergänge! Kaum Menschen, vielleicht ein paar Fischer. Aber nicht immer zum Baden geeignet, also Vorsicht.

...zur Antwort