Die Bodega "La Geria" haben wir damals durch Zufall aufgesucht und die Weine dort haben uns so gut geschmeckt, dass wir einige mit nach Deutschland genommen haben. Die Adresse: Ctra. de La Geria, km. 19, La Geria.

...zur Antwort

Ich kann dir leider keinen persönlichen Tipp geben, habe hier aber für dich eine Seite im Internet gefunden, auf der Reise nach Brasilien auf für Menschen mit Handicap angeboten werden: www.weltweit-urlaub.de/reisen/behindertenreisen/. Ich hoffe, die Seite hilft euch weiter!

...zur Antwort

Die Abendunterhaltung in Marsa Alam beschränkt sich auf die Hotels und die dortigen Bars. Es gibt keinen Ort oder Marktplatz, an dem sich abends Touristen treffen. Am besten geht man abends mal in die Bars der benachbarten Hotels, um mal andere Gesichter zu sehen.

...zur Antwort

Das wird nicht einfach werden, da die Rumänen kaum vegetarische Gerichte kochen. Ich habe hier einen ganz guten Bericht über die rumänische Küche gefunden: http://www.sueddeutsche.de/reisefuehrer/rumaenien/essentrinken. Du musst dich vermutlich mit den Beilagen zufrieden geben... Trotzdem viel Spaß!

...zur Antwort

Die bekannten Mietwagenfirmen in Marokko haben bestimmt gute Kindersitze. Falls Du aber Bedenken hast und Ihr doch einige lange Strecken abfahrt im Land würde ich den Kindersitz von zu Hause aus mitnehmen. Du kannst ihn auch im Flieger mit an Bord nehmen und das Kind darin sitzen lassen (erkundige Dich aber vorher bei der Fluggesellschaft, ob Dein Kindersitz dafür zugelassen ist). Viel Spaß in diesem schönen Land!

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.