Hallo, also die Regel "so früh wie möglich" gilt nur eingeschränkt. Wenn wir über einen Zeitraum von fast 1 Jahr und einem innerdeutschen Flug sprechen, kannst du aber davon ausgehen, dass es viel billiger nicht mehr wird. Allerdings wirst du einen ähnlichen wenn nicht gleichen Preis z.B. auch noch 2 Monate vor dem genannten Termin bekommen, da fast niemand schon soooo früh bucht. Es kommt eben immer auf die Airline und den Startflughafen an.

Zum Termin: Viele Airlines veröffentlichen im Laufe des aktuellen Flugplans den übernächsten Flugplan, meist gegen Ende des aktuellen. Bei den meisten Airlines gibt es jedes Jahr 2 Flugpläne, einen Sommer- und einen Winterflugplan. Somit kannst du i.d.R mindestens 6 Monate im Voraus buchen. Der Sommerflugplan gilt oft von April bis September und der Winterflugplan dann von Oktober bis März. Variiert aber natürlich auch. Ab spätestens Oktober wirst du also vermutlich überall für Juli 2011 buchen können. Und Airlines wie die Lufthansa schreiben ihre Flugpläne auch schonmal 1 oder 2 Jahre im Voraus fest, insbesondere wenn es sich um "traditionelle", regelmäßig gut gebuchte Verbindungen handelt. Und bei Langstrecken ist es auch üblich, die Flugpläne länger im Voraus festzuschreiben. Bei LowCostairlines ist es allgemein eher unüblich, die sind nämlich nicht dafür bekannt, verlässlich über mehrere Jahre Verbindungen aufrecht zu erhalten (gehört zum Sparkonzept, leere Maschinen können die sich nicht leisten). Es wäre hilfreich, wenn du eine Airline und deinen Startflughafen nennen könntest. Ich habe eben z.B. geschaut, von Stuttgart nach Berlin am genannten Tag - gibt es mit Lufthansa für 99 € return, an jedem Tag. Da hat eben einfach noch keiner gebucht ;-) Ich habe die Strecke übrigens gestern für Anfang September 2010 gebucht (also Abflug in weniger als 4 Wochen) - ebenfalls für 99 €... Du siehst also, dass man nicht soooooo weit im Voraus buchen muss. Zumal es nicht so ist, dass wenn ein Flug 2 Wochen vor Abflug 200 kostet, er dann 2 Monate vorher 100, 6 Monate vorher 50 und 1 Jahr vorher nur noch 5 kostet. Es gibt auch Untergrenzen, die selbst bei sehr langfristigen Buchungen nicht unterschritten werden. Außer bei Ryanair und bei anderen Airlines bei seltenen Sparangeboten auf der Langstrecke (aber da gibts dann auch keinen Flug nach Tokio für 19 €...) Bei swoodoo.com kannst du z.B. mal schauen, Airberlin ist auf der Strecke noch nicht vertreten, die haben also ihren Flugplan für diesen Zeitraum vermutlich noch nicht veröffentlicht/festgeschrieben. Genauso wie Germanwings, da kann man aktuell nur bis März 2011 buchen - also bis zum Ende des kommenden Winterflugplans.

...zur Antwort

Hier noch der Link zu Eurolines: http://tinyurl.com/34erzf3

Ansonsten könntet ihr auch einen Mietwagen nehmen, der wenig verbraucht. Gerade übers Wochenende gibts da teilweise Angebote unter 100 € - ohne Kilometerbeschränkung. Das kann bei längeren Strecken günstiger sein als das eigene Auto, da man keinen Verschleiß, Wertverlust usw. usf. hat. Und wenn das eigene Auto 10 Liter Super Plus/100km braucht und man sich einen Mietwagen sucht, der sich mit 5 Litern Diesel begnügt, hat mans alleine am Sprit schon wieder mehr als drin. Schau einfach mal bei den Mietwagenanbietern, die haben da normalerweise extra Angebotsseiten auf ihren Websites. Sixt oder Hertz oder National etc.

...zur Antwort

Also was zu essen kannst du dir normalerweise auf jeden Flug mitnehmen. Zumindest pflanzliches, bei Fleisch könnte es schwierig werden wegen Tierseuchenvorschriften usw., zumindest bei der Einreise in Deutschland. Du kannst aber davon ausgehen, dass es auf jeden Fall was zu trinken geben wird wenn auch ggf. gegen Gebühr, eine Airline kann nicht 200 Leute stundenlang ohne Getränke rumsitzen lassen. Zur Not kauf dir am Flughafen (NACH der Sicherheitskontrolle!!!) noch 2-3 Flaschen Wasser und ein paar Sandwiches wenn du ganz sicher gehen willst.

...zur Antwort

Geheimtipp siehe unten ("Idee 3") Idee 1: Von Friedrichshafen nach Köln (sehr wenig ausgelastet => sehr günstig (i.d.R. 40-50 € hin und zurück pro Person). Von Köln kannst du dann ebenfalls mit Germanwings weiterfliegen oder mit irgendwem anderes, da ist die Auswahl auf jeden Fall größer. Idee 2: Schau mal nach Lastminuteangeboten auf div. Reiseportalen (expedia, reisegeier, opodo etc.). In Mallorca sind sehr viele Hotels in Kontingenten von Reiseveranstaltern, sodass es relativ teuer ist "auf eigene Faust" ein Hotel zu buchen. Gepaart mit einem Kontingent-Sitzplatz in einer Chartermaschine ist Mallorca (zumindest für einen längeren Zeitraum, ab 5-7 Tagen) als Pauschalreise oft günstiger als selbst kombinieren. Idee 3: Mit Ryanair von Memmingen nach Alicante, von Alicante mit Ryanair nach Mallorca. Beispiel: Memmingen => Alicante (7 €) Dienstag, 08. Juni; ab 09:30, an 12:00 / Alicante => Mallorca (7 €) ab 14:15, an 15:15 Uhr // Rückflug wird dann schwieriger, die gehen ab Alicante immer morgens gegen 06:00 Uhr Richtung Memmingen. Also Möglichkeit 1: Sehr spät von Mallorca abfliegen (z.B. Die, 15. Juni, Ankunft um 23:50 Uhr) und eine Nacht Alicante unsicher machen oder eben nachmittags von Mallorca nach Alicante und da noch 1 oder 2 Tage verbringen. So, nun hängt es von dir ab, wie abenteuerlustig du bist bzw. wie komfortverwöhnt. Und natürlich, ob dir die Ersparnis den "Stress" wert sind. Meine persönliche Erfahrung ist, dass es auch ganz spannend/nett/schön sein kann zwischendrin irgendwelche Stops einzulegen (bei denen man sogar noch spart ;-)), aber musst du eben selbst wissen. Noch 2 Worte zu Ryanair: Bei Ryanair solltest du allerwenigstens 2 Wochen vorher buchen, die Preise ändern sich auch ständig, zwar nicht extrem aber gerade die aktuellen Angebote können heute 4, morgen 9, übermorgen wieder 3 oder 7 oder 5 Eur kosten und ne Woche später dann vielleicht schon 100, wenns was ganz knappes ist. Wenn du deinen Anschlussflug verpasst, hast du schlicht Pech gehabt, das ist dann eigenes Risiko. Erstattung oder Umbuchung gibts nicht. Koffer kostet extra, ebenso Getränke usw., also am besten nur einen Handgepäcktrolley mitnehmen. Buchungsgebühren fallen an wenn du keine Mastercard Prepaid hast (5 € pro Person & Strecke). In Memmingen kannst du für 4-6 € am Tag parken. Mallorca heißt bei Ryanair "Palma Mallorca", also bei P schauen. Du kannst auch mal an anderen "Quasi-Drehkreuzen" von Ryanair schauen, ob du was findest, z.B. über London. Wie gesagt, du musst wissen ob es dir wert ist, stundenlang zu suchen um nachher für 50 statt für 150 € zu fliegen und dabei vllt. auch noch 2-3 Stunden mehr Flugzeit und/oder Aufenthalte irgendwo hast. Gute Reise!

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.